Landkartenversion 7.25 enthält die gleichen Kartendaten wie die Version 8.15???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Landkartenversion 7.25 enthält die gleichen Kartendaten wie die Version 8.15???

      Am 20.10.2008 habe ich ein tomtom one traffic (Hersteller-Nr. 1EE0.030.03) erworben, auf welchem die Karte "DE_AT_CH_and_Eastern_Europe" v725.1905 installiert ist. Nachdem ich am 11.11.2008 auf der Internetseite tomtom.com erfahren habe, dass eine neue Karte (Karte von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa v8.15) verfügbar ist, habe ich versucht, diese über tomtom HOME im Rahmen der Garantie für die neueste Kartenversion - innerhalb der 30-Tages-Frist - herunterzuladen. Dies gelang nicht. tomtom HOME meldete lediglich, dass bereits die neueste Karte installiert sei.

      Folglich habe ich mich an den Support gewandt mit der Fragestellung,
      auf welchem Wege ich - der Garantie entsprechend - die neueste Kartenversion kostenlos auf meinem tomtom aufspielen kann.

      Nachdem ich dem tomtom - Support wunschgemäß noch einige Daten und Belege nachgeliefert habe, antwortete mir dieser:
      "Laut unserer Technikabteilung enthaelt die Landkartenversion 7.25, welche sich im Moment auf Ihrem Geraet befindet, die gleichen Kartendaten wie die Version 8.15. Somit ist die installierte Karte die neuste Karte fuer Ihr Geraet." ?(

      Die Antwort des tomtom-Supports ist für mich völlig unverständlich. Eine neue Karte soll das gleiche Material beinhalten wie die bereits seit einem Quartal auf dem Markt befindliche? Auf meine weitere Nachfrage antwortete man mir nur ...
      "Die Aussage ist offiziell von unserer Technikabteilung gekommen... Leider bin ich nicht in der Lage Ihnen etwas anderes mitzuteilen."

      Mich würde nun interessieren, ob die Karten der Versionen 7.25 und 8.15 tatsächlich identisch sind.
      Falls nein fände ich es von tomtom sehr enttäuschend, mir bei der Lösung meines Problems nicht tatsächlich weiterhelfen zu wollen. Die abgegebene Garantie für die neueste Kartenversion ist - zumindest in meinem Fall - wohl leider nicht das Papier wert, auf dem sie geschrieben steht! :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von skyline ()

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • tomtom bleibt cool

      tomtom lässt sich zu keiner vernünftigen aussage hinreissen.

      es ist auch egal ob du eine neue kratenversion drauf hast oder nicht, die karte ist ja von vorn herein veraltet.

      ich glaube eher, das nur mehr die tomtom user selber die karten via Map Share aktualisieren.ich habe tomtom angeschrieben, da das karten-

      material von navigon strassen drauf hat, wovon tomtom nur träumen kann. ausserdem findet tomtom nicht mal eine route

      von malcesine (gardasee) nach verona. tomtom weist mich dabei darauf hin, das sich strassen immer ändern und ich meine karte die 6 monate

      alt ist aktualisieren soll. soviel zu tomtom und dessen karten. meine nächste navi wird wieder ein navigon produkt mit kartenmaterial von

      navtec.

    • RE: Landkartenversion 7.25 enthält die gleichen Kartendaten wie die Version 8.15???

      skyline schrieb:

      Mich würde nun interessieren, ob die Karten der Versionen 7.25 und 8.15 tatsächlich identisch sind. :(


      Nein die Database der 8.15 Karten ist ein Quartal aktueller als die der 7.25 Karten. Da musst Du mit dem Support weiterkämpfen.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • RE: tomtom bleibt cool

      ayrton5500 schrieb:

      tomtom lässt sich zu keiner vernünftigen aussage hinreissen.

      es ist auch egal ob du eine neue kratenversion drauf hast oder nicht, die karte ist ja von vorn herein veraltet.

      ich glaube eher, das nur mehr die tomtom user selber die karten via Map Share aktualisieren.ich habe tomtom angeschrieben, da das karten-

      material von navigon strassen drauf hat, wovon tomtom nur träumen kann. ausserdem findet tomtom nicht mal eine route

      von malcesine (gardasee) nach verona. tomtom weist mich dabei darauf hin, das sich strassen immer ändern und ich meine karte die 6 monate

      alt ist aktualisieren soll. soviel zu tomtom und dessen karten. meine nächste navi wird wieder ein navigon produkt mit kartenmaterial von

      navtec.


      Hallo ayrton5500,

      Reisende soll man ja eigentlich nicht aufhalten aber Dein erstes Posting sollte hier nicht unkommentiert bleiben ;)

      Da Du Dich scheinbar noch nicht wirklich mit Deinem TT beschäftigt hast nur soviel zu dem Thema, ob Navteq oder Teleatlas die Nase vorne hat ist ein Streitthema seit es die beiden Firmen gibt. Und keinesfalls ist das Navteq Material den Teleatlas Daten überlegen. Beide Kartenlieferanten haben Stärken und Schwächen Und was der Hinweis des TT in Sachen aktueller Karten mit schlechtem Kartenmaterial zu tun hat, bleibt mit leider verschlossen. Gib doch mal an, was Dich routentechnisch bei TT so stört.

      Aber nur zu, das Navigon max z.B. ist ein wirklich gutes Navi, wenn Du damit glücklicher bist ist alles gut.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • kartenservice

      hallo ossi !

      ich kanns mir nicht verbeissen dir zu antworten.

      ich hab mich sehr intensiv mit diesem gerät auseinadergesetzt. es sind auch nette spielereien drauf, wie mp3, fotos ect. aber dafür

      kauf ich mir keine navi. zu meiner anfrage an tomtom, zwecks fehlender strassen bzw auch berechnungsfeher erhielt ich von tomtom

      diese antwort.

      "eine 100%ige Aktualitaet auf Grund der riesigen Datenmengen nicht immer und ueberall moeglich. Laut Angaben des Kartenanbieters besteht Deutschland aus rund 1,3 Mio. Strassenkilometern, von denen sich jaehrlich ca. 15% aendern. Wir waeren Ihnen daher dankbar, wenn Sie Fehler im Kartenmaterial ueber uns an TeleAtlas melden.

      Loggen Sie sich bitte unter Mein TomTom ein. Hier finden Sie im Menuefeld auf der rechten Seite die Option „Kartenfehler melden“.



      na ja, die strasse nach verona gibts ja erst ein paar jahrzehnte und von den anderen strassen die ich gemeldet hab, ist es auch nicht viel anders.

      ach ja, bei "navigon sind diese strassen drauf und navigierbar".

      wenn ich jeden fehler melde, kann ich auch gleich selber bei tomtom anfangen.

      aber du hast recht, reisende soll man nicht aufhalten, ich steig wieder um auf navigon 5110 oder höher.

      lg ayrton5500

    • Gib' doch mal konkret fehlende Strassen etc. an. Und informiere Dich vorab >>> hier <<< (links Navteq, rechts Teleatlas), ob TT es nicht evtl. doch schon geschafft hat die Database zu verbessern. Das der TT-Support Dir eine Standardantwort zumailt war ja klar, was sollen die auch sonst schreiben. Und der Support liegt mit seiner Antwort ja auch nicht falsch. Das die Neuerfassung von Strassen etc. vorallem in der Vergangenheit deutlich länger dauerte als heute ist auch kein Geheimnis. Auch in den Navteqkarten gibt es Lücken und Ungenauigkeiten. Ich erinnere mich an einen Fernsehbeitrag, wo ein entrüsteter Rentner mithilfe irgend eines Fernsehteams Navigon seinen PDA vor die Füsse warf, weil sein Wohnort im Navteq-Kartenmaterial nicht enthalten war. Das kann jedem Hersteller passieren und stellt sicher kein spezifisches TT-Problem dar.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Das hört sich aber nicht gut an. Auch wenn Dir das nicht weiterhilft, die Karte 8.15 ist nicht wirklich viel aktueller als Deine jetzt installierte. Die Daten für IQ-Routes2 kannst Du mit einem One eh' nicht nutzen, das funktioniert nur bei den "grossen" Go's x20/30/40. Ich würde mir den Kleinkrieg mit dem Support ersparen, denn die Unterschiede im Kartenmaterial sind vernachlässigbar.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hallo zusammen!

      @skyline:

      Ich hatte bis gestern genau das gleiche Problem. Der Support kam über Wochen mit unterschiedlichsten Erklärungen für das Fehlschlagen des Updates: Karten identisch, Systemfehler, Update bereits in Anspruch genommen, etc. (Ich liste das jetzt nicht alles ausführlich auf, Du kannst es in meinem Blog zum Kartenupdate bei TomTom nachlesen.)

      In einem anderen Forum habe ich dann gestern gelesen, daß es jetzt angeblich funktionieren solle.

      Ich habe es dann einfach nochmal versucht und es hat erstaunlicher Weise funktioniert. Allerdings muß ich sagen, daß ich direkt vorher auch noch ein neues Update für TomTom-Home installiert habe.

      Keine Ahnung, ob es daran liegt, daß der angebliche Systemfehler behoben wurde, oder ob ich von TomTom explizit für das Update freigeschaltet wurde. Letzteres steht zu vermuten, da es anscheinend noch immer Kunden gibt, bei denen die Latest-Map-Garantie auch nicht funktioniert. Genaues weiß man aber nicht, da ein Feedback des Supports seit meinem letzten Telefonat auf sich warten läßt.

      Wenn TomTom dir jetzt mit Ablauf der Updatefrist kommt würde mich das nicht wundern. Da bliebe dann nur noch der juristische Weg. Die letzte Option wäre ein Umtausch des Gerätes beim Händler auf Grund fehlender zugesicherter Eigenschaften. Ob das jetzt noch möglich ist, kann dir im Zweifelsfalle ein Anwalt sagen.

      Ich für meinen Teil werde TomTom nach diesen Erfahrungen sicher nicht weiterempfehlen.


      Es grüßt ein

      TomTomKunde

    • Ich habe heute auf eine weitere Nachfrage wieder Antwort vom tomtom-Support erhalten und endlich ist der Knoten gelöst.
      Unmittelbar nach dem Kauf meines tomtom, welches leider nicht mit dem aktuellsten Kartenmaterial ausgeliefert wurde, habe ich schon einmal die Kartengarantie (zur Installation der Kartenversion 7.25) genutzt. Daher war ich im November leider nicht mehr berechtigt, noch einmal das aktuellste Kartenmaterial (der Version 8.15) herunterzuladen. Schade, aber das sind leider die Spielregeln von tomtom. Schade auch, dass mir dies vorher von Seiten des Supports nicht plausibel erklärt wurde und stattdessen immer wieder (fälschlicher Weise) angeführt wurde, beide Kartenversionen seien identisch. In der letzten E-Mail bedauerte
      tomtom das entstandene Missverständnis und entschuldigte sich für den nicht zufriedenstellenden Service und fehlende Aufklärung seitens tomtom. Habe jetzt das Update über die tomtom HOME - Software erworben.
      Allen Leserinnen und Lesern des Forums wünsche ich FROHE WEIHNACHTEN und ein ERFOLGREICHES NEUES JAHR!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von skyline ()