TomTom Go 510 Radarwarnungen werden nicht angezeigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTom Go 510 Radarwarnungen werden nicht angezeigt

      Hallo,
      ich habe die Radarwarnungen abonniert, den Download gemacht, bekomme sie aber nicht angezeigt, trotz gelungener Aktualisierung.
      Bei den Verkehrsmeldungen ist es noch schlimmer. Hier habe ich das Probe-Abo aktiviert und bekomme bei jeder Verbindung die Meldung, mein tomtom Gerät habe einen Fehler - Wiederholen. Bringt nur nichts.
      Support von tomtom ist nicht hilfreich in diesem Falll, sprich die Antwort auf meine email ging komplett an meiner Frage vorbei und telefonisch hänge ich ewig in einer Warteschleife, die scheinbar kein lebendes Wesen am anderen Ende hat.
      Hat hier jemand eine Idee, wie ich wenigstens meine bezahlten Radarwarnungen zum Leben erwecken kann?
      Vielen Dank schon jetzt !
      Liebe Grüsse
      Heike

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Radarwarnungen

      Hallo Christian,
      danke für den Hinweis. Funktioniert allerdings auch nicht - hatte ich auch schon versucht. In den POIs finde ich keine Radarwarnungen. Oder mache ich hier grundsätzlich etwas falsch?
      Viele Grüße
      Heike

    • Hallo Heike,

      eventuell hilft dir das weiter:
      http://www.meintomtom.de/forum/index.php?showtopic=7174

      Tomtom-Blitzer aktivierst du in den Einstellungen über Plus-Dienste. Blitzer anderer Anbieter aktivierst du über Einstellungen>OVIs (de)aktivieren.

      Das muss einem aber auch mal bei TomTom gesagt werden :twisted:

      Gruß Wilfried

    • Hallo an alle,
      vielen Dank für die Hilfe, die mir angeboten wurde, wenngleich keine die gewünschte Lösung erzielte. Mittlerweile habe ich tatsächlich einen telefonischen Kontakt zum TomTom Support bekommen und nun einiges in Erfahrung bringen können, das wahrscheinlich auch Euch interessieren wird.
      Ich habe die neueste Version, also 6.522. Diese enthält sehr wahrscheinlich einen Bug (ode auch mehrere) und daher die Probleme, sowohl mit Radarmeldungen als auch mit Verkehrsmeldungen. Die Versionen 6.11 und 6.15 laufen stabil und nun versuche ich von TomTom einen Downgrade zu bekommen. Der Support-Mensch bemüht sich und hat mir einen Rückruf für Anfang der Woche versprochen. Wenn ich eine brauchbare Antwort erhalten habe, teile ich sie Euch noch mit. Auf jeden Fall bin ich nicht alleine mit dem Problem, denn es war dort schon bekannt. Allerdings habe ich insofern wirklich Pech, als bei mir beide Funktionen nicht laufen und zusätzlich auch der Halter zu einer defekten Charge gehörte. Hier habe ich aber mittlerweile einen kostenfreien Ersatz bekommen.
      Herzliche Grüße
      Heike

    • Update zum Thema Radarwarnungen

      Jahre später ...

      TomTom Support hat mir zwei wichtige emails geschrieben, wie ich denn mit dem Support zufrieden sei - nun ja, ich habe immer noch keine Antwort erhalten, geschweige denn eine Lösung. Wie also sollte ich zufrieden sein. Allerdings muß ich eine Lanze brechen für die Call-Center Agents; die sind sehr nett, wenn man einen der wenigen erwischt!
      Habe mich gestern abend 30 Minuten in der Warteschleife des Telefonsupport gesetzt, um dann die Mitteilung zu bekommen, dass ich eine Version gekauft habe, die offiziell "eigentlich" noch nicht verkauft wird. Diese Info ist für die Kollegen hier wichtig, die auch eine 6.522 vor sich haben und höchstwahrscheinlich mit sehr ähnlich gearteten Schwierigkeiten kämpfen.
      Technik wurde wieder informiert, das versprochene Downgrade per email kam nicht und ich warte nun wieder auf Feedback ...
      keep you informed ;)

    • Hallo Heike,

      auch wenn nicht mehr ganz aktuell, aber hat sich Dein Problem gelöst und wenn ja wie?
      Stehe nämlich vor dem selben Problem, zur Zeit geht auch nicht die PC-Bearbeitung meines GO910!!
      Ständig stürzt der Dreck ab!!
      Ich könnte durchdrehen, da gibt man soviel Geld aus für nix!!

      Gruß

      Agi

    • Go910 stürzt ab, Radarwarner geht nicht

      Hallo Agi,

      wenn ich Dich richtig verstehe hast Du zwei Probleme.

      Punkt 1 - Du bekommst die TT eigenen Radarwarndaten nicht angezeigt

      Punkt 2 - Dein 910 kann mit dem PC nicht kommunizieren

      zu 1.) die Radarkameradaten von TT werden seit FW 6.520 nicht mehr via OVI-Verwaltung aktiviert, sondern über den Plus-Service. Gehe dazu im Menü des 910 über "TomTom Plusdienste" > "Radarkamerawarnungen" und aktiviere den Dienst dann über "Warnungen aktivieren". Dieses Prozedere mußt Du vor jeder Fahrt durchführen. Die Alternative dazu sind Blitzerovi's von SCDB.de oder Pocketnavigation (ca. 10 € / Jahr).

      zu2.) für diesen Punkt wäre es gut mehr Information zu haben. Welches Betriebssystem benutzt Du, welche Firmwareversion hat Dein Go 910, arbeitest Du mit TomTom Home oder ausschließlich über den Windowsexplorer, hast Du ein Backup ? Allgemeiner Tip zu diesem Thema: immer den Tom via rückseitigem USB-Port (an der Hauptplatine) anschließen, einen Reset durchführen (siehe Tips + Tricks in der Go - Rubrik).

      Probiere mal die beiden Tips aus, vielleicht hilft das ja schon.

      Schönes Wochende !
      Ossi



      [/u]

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Auch ich habe das gleiche Problem wie Heike:
      OVIs sind installiert und werden mir auch bei TTHome angezeigt, nur eine Radarwarnung erfolgt nicht. Wenn ich sie über die PLUS-Dienste zu aktivieren versuche, bekomme ich die Blitzer um meine Heimatadresse herum angezeigt (unabhängig davon, wo ich mich gerade befinde).
      Wenn ich herauszoome aus der Karte dann auch die weiteren. Mit dem Cursor kann ich mich durch die Karte bewegen und bekomme die Blitzer auch angezeigt; sie sind also da!
      Und trotz aller Bemühungen tauchen sie in der Navigation nicht auf.
      Andere OVIs dagegen schon, wie z.B. Strände in Holland, Hotspots der Telekom und bestimmte Routen. Nur die Radarkameras nicht.
      Wenn ich die Dateien auf meinem TTG910 untersuche, fällt mir wohl auf, dass die Dateien verschiedene Formate haben. Die funktionierenden OVIs sind als bmp gespeichert, die anderen als "ov2.ver". Vielleicht hat es damit zu tun. Deshalb habe ich diese Dateien zusätzlich auch noch als bmp gespeichert, aber auch das hilft bisher nicht.
      Weiß noch jemand etwas? Also außer dem gebetsmühlen-artigen Anpreisen von anderen OVIs anderer Hersteller?




      TTGO910, 6.525, Apple OSX 10.4.10

    • TomTom hat sich heute bei mir gemeldet mit folgendem Vorschlag:

      Antwort (P. Kant (DE)) - 13.07.2007 08:50
      Guten Tag Herr C.,

      zwischenzeitlich liegt eine Antwort aus der anderen Abteilung vor. Bitte entfernen Sie alle Software von Drittanbietern, die auf Ihrem Geraet installiert sein koennen. Fuehren Sie anschliessend ein Reset auf Werkseinstellungen durch (Menupunkt: Standard Wiederherstellen). Falls dies nicht den gewuenschten Erfolg zeigen sollte, re-installieren Sie bitte den Kartenordner, die Stimmen von Ihrem Backup, ferner die Anwendung ueber TomTom HOME und rufen Sie die Radarkameras erneut auf.

      Mit freundlichen Gruessen,
      TomTom Support Team


      Für mich klingt das etwas nach "es kann nicht sein, weil es nicht sein darf". Die Anzeige der Radarkameras hat noch nie funktioniert, auch nicht vor dem Update (welches ich nicht durchführen konnte, da Mein Mac nicht zu TTHome kompatibel war und dies erst mit dem Update auf MacOsX 10.4.10 funktionierte).
      Ich probiere das alles aus und berichte nach dem Wochenende über den Erfolg.

    • Hallo toeffler,

      Du weißt aber schon, dass die Radarkameras über die Plusdienste aktiviert werden müssen. Dann die Radarkamera aktivieren, dann Radarkameras anzeigen, Sie sind dann aktiviert, wenn das Symbol auf dem Display rot durchgestrichen ist.

      Den Vorschlag vom TT-Support kannst Du Dir sparen. Der bringt doch nichts.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Radarwarnung

      Auch ich habe die Radarwarner von TomTom gekauft. Ich versuche auch schon seit einiger Zeit die Radarwarnung zu aktivieren ohne Erfolg. Schade das ich kein Anwalt bin ansonsten würde ich eine Klage wegen Betrug beantragen. Ich kann nur sagen, schade um das Geld.

      Viele Grüsse an die Leidensgenossen
      H-P. Widmer

    • Ruf mal beim Support von TT an. Die scheinen das Problem erkannt zu haben und verschicken eine Date zur Reparatur des Fehlers. Nach dem Aufspielen sollte der Radarkameraservice wieder Dienst schieben.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""