GO 920 Display defekt oder doch Softwarefehler?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GO 920 Display defekt oder doch Softwarefehler?

      Hallo,

      ich hab vor zwei Wochen ein Go 920 bei TomTom bestellt und jetzt ca. zwei Wochen getestet. Leider musste ich feststellen, dass das Gerät einen Defekt hat. Nach einem Betrieb von
      ca. 30 – 60 min beginnt das Display zu „zappen“ die aktuelle Fahrtstrecke wird
      nicht mehr angezeigt. Das Gerät benimmt sich als würde eine „Geisterhand“ auf
      dem Display herum tippen. Die Navigation im Hintergrund läuft weiter und die
      Führung durch die Stimme wird fortgesetzt. Ein Ausschalten oder ein Reset
      führen zu keiner Änderung. Erst nachdem das Gerät min. 120min abgeschaltet
      wurde nimmt es seinen Dienst wieder auf. Jedoch tritt dann der beschriebene
      Fehler meist nach wenigen Minuten (ca.15) wieder auf.Ist jemanden dieser Fehler bekannt? Muss das Gerät eingeschickt werden? Software? Hardware??

      Ich würde mich über ein paar Tipps freuen!



      Mit freundlichen Grüßen


      H. Schmidt

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • schwarzer Bildschirm GO930

      Hi,

      habe ein GO930 und ein ähnliches Problem.
      Bei mir wird sporadisch das Display schwarz. Mal für 1 Sekunde, dann ewig (bis ich das Gerät ausschalte). In letzterem Fall drücke ich den Ein-/Ausschalter, dann erscheint ganz kurz die Karte und dann kommt der Ausschaltbildschirm.
      Das ganze passiert mal gleich nach dem Einschalten, mal erst nach 10 Std. Fahrt (Urlaub).
      Zuerst musste ich selbst die Software neu aufspielen, auf/nach Anweisung des Support.
      Das Problem blieb! Mittlerweile habe ich das Gerät bereits zweimal zum Support gesendet, doch das Problam besteht weiter!
      Die haben wieder nur immer die Software neu aufgespielt. Und können kein Problem finden.
      Habe dann so wie das Gerät mit UPS kam gleich ins Auto-doch schon nach 5 Minuten fahren war der Bildschirm wieder kurz schwarz.
      Muss jetzt wieder mit Support kontakten!!!!

      MfG
      Bernd

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von berndGO930 ()

    • Hallo Heiner,

      das erste mal einschicken nur wenige Tage.
      Mittlerweile vermute ich das Software-Neu-aufspielen soll das Allheilmittel sein.
      So schnell wie das ging denke ich wurde nur einfach die Software neu aufgespielt.

      Das zweite mal dauerte es ca. 2 Wochen.

      Hab heute wieder hingeschrieben und Austauschgerät verlangt.
      Ständig der selbe Fehler und der Support findet nichts. Vermute das Teil liegt nur in nem Labor und läuft Testsoftware drüber.

      Hab ja beruflich mit vielen verschiedenen TomToms zu tun. Aber sowas hatten wir bei all unseren Geräten nicht.
      Leider wird langsam mein Eindruck vom Support immer geringer. Mal sehen was als nächstes kommt.


      Grüße Bernd

    • Softwarfehler!

      Hallo Ihr,



      wir sind am 29.08. nach Frankreich in Urlaub gefahren. Am Tag vorher hatte ich noch die Softare upgedatet auf 8.531 wenn ich mich richtig erinnere.



      ca. 14 Tage lief das Gerät einwandfrei, dann am Abreisetag bei der Routenplanung ging die Fortschrittsanzeige auf 140% rechts in den Satelittenbereich.



      Nach 40 KM dann exakt dieseleben Probleme wi bei Euch hier, ebenfalls ein 920er, bisher tadellos!



      Zappen wollte ständig holfe holen (also der TomTom) mit blinken und allem es sieht so aus als würde der rechte obere Bereich des Touchscreens ständig aktiviert.

      Rechts oben ist die HIlde mit dem Rettungsring, dann Hilfe holen und dann Polizei zu Fuss.



      Witzigerweise geht aber die NAvigation im Hintergrund weiter! Bei mir hat er weiter angesagt und auch richtig angesagt.



      Nach das vorher nicht war und das GErät top lief gehe ich von einem Fehler in der letzten Software aus!

    • RE: Softwarfehler!

      tekkno_frank schrieb:

      Hallo Ihr,



      wir sind am 29.08. nach Frankreich in Urlaub gefahren. Am Tag vorher hatte ich noch die Softare upgedatet auf 8.531 wenn ich mich richtig erinnere.



      ca. 14 Tage lief das Gerät einwandfrei, dann am Abreisetag bei der Routenplanung ging die Fortschrittsanzeige auf 140% rechts in den Satelittenbereich.



      Nach 40 KM dann exakt dieseleben Probleme wi bei Euch hier, ebenfalls ein 920er, bisher tadellos!



      Zappen wollte ständig holfe holen (also der TomTom) mit blinken und allem es sieht so aus als würde der rechte obere Bereich des Touchscreens ständig aktiviert.

      Rechts oben ist die HIlde mit dem Rettungsring, dann Hilfe holen und dann Polizei zu Fuss.



      Witzigerweise geht aber die NAvigation im Hintergrund weiter! Bei mir hat er weiter angesagt und auch richtig angesagt.



      Nach das vorher nicht war und das GErät top lief gehe ich von einem Fehler in der letzten Software aus!
      Hast Du eine Displayschutzfolie drauf :?: Wenn Du eine Sicherung mit älterer FW hast, spiel die doch zur Probe mal wieder auf.
    • Sag mal, ich habe in den Ordner TomTom wohin er sichert 5 Unterordern.



      Einen mit Backup (das ist m.E. der aktuelle vom 25.08.2009), dortdrinn ist m.E. die Version 8.351.



      Und dann einen Ordner mit Backups in dem Sind 4 Unterordner mit Backup01-Backup04. Backup04 ist vom 14.01.2009, sollte also ne frühere Version sein. Wie krieg ich die geprüft welche das ist? Welche Datei muss ich checken und wie bekomme ich Ihn dazu die zur Rücksicherung zu nehmen?



      Sehe ich das Richtig, den Order Backup mit der m.E: aktuellen umbenenen und die Dateien aus Backup04 dortreinkopieren und dann Rücksichern?

    • tekkno_frank schrieb:

      Sag mal, ich habe in den Ordner TomTom wohin er sichert 5 Unterordern.



      Einen mit Backup (das ist m.E. der aktuelle vom 25.08.2009), dortdrinn ist m.E. die Version 8.351.



      Und dann einen Ordner mit Backups in dem Sind 4 Unterordner mit Backup01-Backup04. Backup04 ist vom 14.01.2009, sollte also ne frühere Version sein. Wie krieg ich die geprüft welche das ist? Welche Datei muss ich checken und wie bekomme ich Ihn dazu die zur Rücksicherung zu nehmen?



      Sehe ich das Richtig, den Order Backup mit der m.E: aktuellen umbenenen und die Dateien aus Backup04 dortreinkopieren und dann Rücksichern?
      Zuerst eine Sicherung vom Ist-Zustand mit Win-Explorer erstellen. Navi formatieren. Den Backupordner öffnen, alles kopieren und auf´s Navi übertragen mit dem Explorer. Einfacher, nach der Sicherung den Ordner Progam im Navi löschen und dann mit Home aktualisieren, nun müsste die älteste FW angeboten werden.
    • Also, als Feedback für alle die das Problem haben:
      Heute keinen Aussetzer mehr nach "Rückinstallation" auf 8.300!
      Es ist nach meiner Erfahrung defintiv ein Softwarebug in der 8.351!

      Nun meine Frage. Ich habe in meiner Sicherung "nur" die 8.300. Dies ist aber die FW in der Karin stottert, was zwar besser ist als das Zittern, aber genausonervig.
      Jetzt habe ich auf meinem Computer unter TomTom folgendes nach Suche hier im Forum gefunden:
      Pfad: TomTom\HOME\Downloads\complete\program\TomTom_Application_for_GO520_GO720_GO920-1\8.350.gox20.CAB-navcore-GO.cab\

      Wie Ihr seht also den Navcore von der 8.350, also der letzte der "ging".
      Wenn ich nämlich jetzt TomTomHome Starte bringt er mir ja wieder die 8.351 als Update und die will ich ja derzeit nicht!
      Wenn ich die CAB entpacke, dann sind da die ganzen Dateien drin.
      Kann ich die einfach auf den TomTom kopieren und die alten überschreiben. Was anderes macht doch TomTom Home beim Update sicherlich auch nicht.

      Sichern natürlich vorher, klar!
      Sollte gehen, oder?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tekkno_frank ()

    • Habs geschafft. ÜBer TomTomHome über Stimmen Radarkameras, etc. die Anwendung auswählen und dann draufkopieren.
      Ich musst vorher aus dem Ordner die 8.351 und die 8.350 rauskopieren. Dann hat er mir die 8.302 angeboten. Anscheinend bietet er nur die aktuellste an.


      Also:
      Ich empfehle zur Problemlösung die Installation der 8.302 bzw. 8.300 (die stottert aber!).
      Ich werde morgen nochmals testen, gehe aber davon aus, dass die 8.302 auch geht. Zumindest kam es da bei mir nie zu Problemen!
      Gruß und gute Nacht

    • tekkno_frank schrieb:


      Habs geschafft. ÜBer TomTomHome über Stimmen Radarkameras, etc. die Anwendung auswählen und dann draufkopieren.
      Ich musst vorher aus dem Ordner die 8.351 und die 8.350 rauskopieren. Dann hat er mir die 8.302 angeboten. Anscheinend bietet er nur die aktuellste an.

      Genauso ist es. Update so lange bis Du die gewünschte FW hast. Tipp: Kopiere die einzelnen FW´s, dann kannst Du immer wieder darauf zugreifen.


      Also:
      Ich empfehle zur Problemlösung die Installation der 8.302 bzw. 8.300 (die stottert aber!).
      Ich werde morgen nochmals testen, gehe aber davon aus, dass die 8.302 auch geht. Zumindest kam es da bei mir nie zu Problemen!
      Gruß und gute Nacht
    • Hallo Fachleute! :D

      Ich häng mich einfach mal an diesen Thread hier mit ran.

      Mein 920T funktionierte immer gut, hat uns zuverlässig durch mehrere europäische Länder und amerikanische Bundesstaaten geführt. Im letzten Monat fing das Teil auf den wuseligen Straßen von Los Angeles spontan an vollkommen zu spinnen! 8|
      Wie von Geisterhand wird auf dem Bildschirm herumgetippt, der Satellitenstatus angezeigt, oder der Weg zur nächsten Polizeiwache, oder oder oder. Und ich kann Euch sagen: Die Navigation per Papierlandkarten von der Größe eines Kinderzimmers ist nicht lustig! :D

      Leider habe ich kein Backup erstellt, als ich das Gerät neu bekommen hatte, die Vorgänger-Tomtoms liefen immer problemlos... :rolleyes:

      Wie kriege ich das Gerät möglichst schnell wieder fit?

      Vielen Dank für Eure sachdienlichen Antworten bereits im Voraus!

      Gruß

      Tobias

    • Zwischenzeitlich hats geklappt, mit einer anderen Version, die allerdings den gleichen Fehler hat (es wurde immer aufs "H" getippt). Nun ist wieder die 8.010 in dem o.g. Ordner zu finden, aber Tomtom Home zeigt mir als Upgrademöglichkeit ausschließlich die 8.351 an. ?(

      EDIT:
      Tja, wenn man auf "Gerät aktualisieren" klickt, ist das kein Wunder... 8o:whistling:

      Und nochmal EDIT:
      So, die 8.010 läuft jetzt - und bislang siehts auch so aus, als würde das jetzt funktionieren. Ich werde es testen.
      Vielen Dank schonmal für die große Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TMHB ()