Mein Kretaurlaub 2009 mit Tom Tom Go 730 und Griechenlandkarte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Kretaurlaub 2009 mit Tom Tom Go 730 und Griechenlandkarte

      Hallo liebe Leute,

      da immer wieder mal die Frage nach Kreta und Griechenland zu lesen ist,
      hier mal ein Feedback zum Thema Karten von Griechenland / Kreta und Navi (Tom Tom).

      Ich habe mir vor meiner Reise nach Kreta für mein Tom Tom Go 730 eine
      Griechenlandkarte gekauft, nachdem ich mich telefonisch beim
      Kundendienst von Tom Tom nachgefragt hatte, ob auch Kreta auf der Karte
      enthalten ist.



      Die Karte war überraschend gut. Folgende kleine Unstimmigkeiten habe ich entdeckt:

      * Ein paar Ortsumgehungsstraßen z.B.: Vrysses sind noch nicht auf der elektronischen Karte enthalten

      * Es gibt viel mehr Apotheken (vor allem in den touristischeren Bereichen) als auf der Karte von Tom Tom enthalten.

      * Die Schreibweise einiger Ortsnamen entspricht nicht ganz dem, wie ich sie in Papierkarten gefunden habe.

      * Einige Straßen sind neu ausgebaut worden, z.B. Vrysses - Chora
      Sfakion: Die Straße wurde teilweise mit Tunneln versehen und ein paar
      Kurven wurden entschärft. Dadurch ist der Verlauf ein paar Meter anders
      wie auf der Karte von Tom Tom. Auch die Straße von Iraklio über Knossos
      - Houdetsi nach Protoria ist ausgebaut worden und einige Kreuzungen
      wurden durch Kreisverkehre ersetzt. Auch auf dem Weg von Souda über
      Phitari zum Kloster Agia Triada wurden ein paar neue Kreisverkere
      eingebaut.

      * Bankautomaten sind bei TomTom zwar als POI (Points of Interest -
      Punkte von Interesse) für Deutschland und Westeuropa erhältlich, aber
      in Griechenland bzw. auf Kreta nicht. Ich habe in ganz Kreta in den
      Städten, in denen ich rumgelaufen bin, Bankautomaten als POI's
      eingetragen. Wenn einer von euch demnächst mit einem TomTom Navi nach
      Kreta fährt kann er sich über die Schaltfläche "Verkehrsinformationen,
      Stimmen, Radarkameras usw. hinzufügen" und dann die Schaltfläche "Orte
      von Interesse" bei "Anzeigen" Griechenland (Greece) auswählen und dann
      Bankautomaten herunterladen und dort weitermachen.

      * Für Autovermietungen gilt das gleiche wie für Bankautomaten. Ich
      finde Autovermietungen auf Kreta total wichtig, da man ohne Mietauto
      nur einen Bruchteil dieser wunderschönen Insel sieht. Deshalb wäre ich
      euch dankbar, wenn jemand weitere Bankautomaten und Autovermietungen
      eintragen würde und die dann veröffentlicht.


      Trotz dieser kleinen Mängel war ich mit dem Navi und der Griechenlandkarte mit Kreta von Tom Tom sehr zufrieden.

      Gruß

      Simon

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.