Daten auf TomTom Raider übertragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Daten auf TomTom Raider übertragen

      Hi, ich habe mir vor 2 tagen einen Raider mit einer sd karte für ganz Europa. Es geht auch alles , nur wenn ich eigene Daten z.B. aus dem Tourenplaner 06/07 ubertragen will geht nichts. kann mir jemand einen Tip geben.
      gruß
      andreas

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Re: Daten auf TomTom Raider übertragen

      "andreas62" schrieb:

      Hi, ich habe mir vor 2 tagen einen Raider mit einer sd karte für ganz Europa. Es geht auch alles , nur wenn ich eigene Daten z.B. aus dem Tourenplaner 06/07 ubertragen will geht nichts. kann mir jemand einen Tip geben.
      gruß
      andreas


      Hallo Andreas,

      herzlich willkommen im Forum.
      Hast Du die Tour(en) im richtigen (TomTom) .itn Format gespeichert ?
      Falls Du nicht klar kommst, versuche es doch mal mit "ITN-Convert":

      http://benichougps.blogspot.com/

      Plane Deine Tour mit MTP, speichere sie und ziehe die mit ITN-Convert vom Rechner auf den Rider.

      Dieses kostenlose Programm nutzen viele für die Tourenplanung mit dem Rider.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Daten übertragen

      Erstmal Danke für die schnellen Antworten. Wenn ich in TomTom Home Programm nachsehe steht dort 40,2 mb frei. Das Motorradprogramm schreibt das ganze auch in das ITN format und legt es im TomTom Programm unter Downloads ab. Von da müßte ich es irgendwie auf mein Navi bekommen.
      Andreas

    • Hallo andreas62,

      leider habe ich keinen Rider zur Verfügung. Aber ich denke der Menüaufbau ist ziemlich identisch mit dem von mir verwendeten Go910.

      Mach mal folgendes (falls auf Deinem Gerät nachvollziehbar):

      - Tour am MTP planen und mit einem Namen versehen abspeichern (z.B.
      Test.itn)
      - den Rider an den PC anschließen
      - via Explorer / Arbeitsplatz auf den als Massespeichergerät angezeigten
      Rider zugreifen
      - im Rootmenü (Hauptverzeichnis) des Rider gibt es hoffentlich einen
      Dateiordner "itn"
      - diesen öffnen und die vorher mit MTP bearbeitete / gespeicherte Datei
      (unser Beispiel hieß test.itn) in diesen Ordner kopieren.
      - Rootmenü schließen und den Rider über den Auswurfbutton "Hardware
      sicher entfernen" vom PC abnabeln.
      - den Rider aufstarten, die Tour sollte nun ersichtlich sein
      (Reiseroutenplanung)

      Ossi

      Edit: eine Frage noch, bist Du Dir sicher, dass Dein Tourenplaner (MTP ???) die Route tatsächlich im .itn Format speichert ? M.E. wird beim MTP im .bcr Format abgespeichert. Der Rider verträgt übrigens nur 48 Wegpunkte, setzt Du mehr, mußt Du splitten. Achte beim planen am PC auf das genaue Setzten der Wegpunkte (ggf. Zoom benutzen) sonst navigiert der Rider im Anschluss neben der Strasse.
      Attribute im MTP wie "schönste Strecke" lass mal lieber gleich weg, da der Rider das nicht verarbeitet. Der kennt eben nur "schnellste Route von A nach B" :D.
      Hier noch ein Verweis zu einem Beitrag mit ähnlichem Problem in unserem Forum:

      https://www.tomtomforum.de/viewtopic,p,126.html#126

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80