TomTom Start 20 Bildschirm Problem

    • TomTom Start 20 Bildschirm Problem

      Hallo zusammen!


      Ungefähr vor 2 Monaten habe ich ein Tomtom Start 20 geschenkt bekommen. Bis gestern hat auch alles wunderbar geklappt und ich hatte nie irgendwelche Probleme. Gestern dann aber habe ich ein nerviges Problem bzw. einen Defekt festellen müssen. Ich schaltete mein Navi wie gewohnt ein, jedoch drehte sich der Bildschirm nicht mehr um 180 Grad, jenachdem wie ich das Navi halte. Aus diesem Grund kann ich das Navi nicht mehr richtig an der Scheibe befestigen, da alles auf dem Kopf steht. Alle anderen Funktionen funktionieren jedoch. Ich bin ganz normal mit dem Navi nach Hause gefahren, dieses lag jedoch auf dem Beifahrersitz. :(

      Bis jetzt habe ich noch keine Erklärung wie es dazu gekommen ist und ebenfalls noch keine Lösung gefunden: Was ich bis jetzt probiert habe:

      - Habe das Navi durch das Drücken des Powerknopfs für 10 Sekunden resetted (Trommelgeräusch beim Einschalten)

      - Habe das Navi durch Wiederherstellen der Standard Einstellungen im Menü resetted.

      Beides hat leider nichts verändert. Also gehe ich mal davon aus, dass die Hardware (der Kippsensor) defekt ist. Wie kann es dazu kommen?

      Hatte eventuell jemand schon mal ein ähnliches Problem? Was könnte man machen, um den Fehler zu beheben? Falls alles nichts nützt. Kann man das Navi problemlos gegen ein neues Gerät umtauschen, natürlich vorrausgesetzt, dass mein Vater noch den Kassenbon hat?

      Danke schon mal im Vorraus!

      Grüße,
      Eyescream

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hey!

      Erstmal danke für deine Antwort!

      Bist du sicher, dass das auch auf das Start20 zutrifft? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich alle Menüpunkte durchgeguckt habe und keine Option "Karte drehen" gefunden habe.

      Ich tippe auf die Karte. So gelange ich ins Hauptmenü. Dort gehe ich dann auf Einstellungen. Allerdings gibt es dort wie gesagt keine Option, um meine Karte zu drehen. :(

    • Da habe ich nachgeschaut. Ich liste dir noch mal alle möglichen Menüpunkte unter Einstellungen auf (in der Anleitung werden diese nur vertieft)

      -Nachtfarben verwenden
      -Lautstärke
      -Sprachanw. ausschalten
      -Stimme ändern
      -Stimmeneinstellungen
      -Eigenes Menü erstellen
      -Favoriten
      -Heimatadresse
      -Routenplanung
      -Fahrzeugsymbol
      -Statusleiste
      -Sicherheitseinstellungen
      -Kartenkorrekturen
      -Kartenfarben
      -2D/3D-Einstellungen
      -Karte wechseln
      -POI auf Karte anzeigen
      -POIs verwalten
      -Uhrzeit
      -Einheiten
      -Strom sparen
      -Tastatur
      -Bedienung mit linker Hand
      -GPS Status
      -Helligkeit
      -Start.Up
      -Sprache
      -Erweiterte Einstellungen
      -Versionsinformationen
      -Standard wiederherstellen

      Wie du siehst, ist leider keine Option für "Karte drehen" verfügbar (auch nicht in möglichen Untermenüs, wie z.B. Erweiterte Einstellungen). :(

      Sucht man in der PDF Anleitung nach "Karte drehen" oder Ähnlichem, findet man keine Ergebnisse. Ich schätze somit, dass diese Option beim Start20 nicht verfügbar ist. Oder besitzt du selber eins und hast das schon mal durchgeführt? Dann habe ich vielleicht eine andere Version oder bin einfach zu dämlich.. =/

      Nun zur anderen Frage: Wie gestaltet sich das Umtauschen? Geht das ohne Probleme, wenn der Kassenbon vorhanden ist?

      Grüße,
      Eyescream

    • Eyescream schrieb:

      Da habe ich nachgeschaut. Ich liste dir noch mal alle möglichen Menüpunkte unter Einstellungen auf (in der Anleitung werden diese nur vertieft)

      -Nachtfarben verwenden
      -Lautstärke
      -Sprachanw. ausschalten
      -Stimme ändern
      -Stimmeneinstellungen
      -Eigenes Menü erstellen
      -Favoriten
      -Heimatadresse
      -Routenplanung
      -Fahrzeugsymbol
      -Statusleiste
      -Sicherheitseinstellungen
      -Kartenkorrekturen
      -Kartenfarben
      -2D/3D-Einstellungen
      Siehe da mal nach
      Auch in der Bedienungsanleitung zum Nachlesen

      -POI auf Karte anzeigen
      -POIs verwalten
      -Uhrzeit
      -Einheiten
      -Strom sparen
      -Tastatur
      -Bedienung mit linker Hand
      -GPS Status
      -Helligkeit
      -Start.Up
      -Sprache
      -Erweiterte Einstellungen
      -Versionsinformationen
      -Standard wiederherstellen

      Wie du siehst, ist leider keine Option für "Karte drehen" verfügbar (auch nicht in möglichen Untermenüs, wie z.B. Erweiterte Einstellungen). :(

      Sucht man in der PDF Anleitung nach "Karte drehen" oder Ähnlichem, findet man keine Ergebnisse. Ich schätze somit, dass diese Option beim Start20 nicht verfügbar ist. Oder besitzt du selber eins und hast das schon mal durchgeführt? Dann habe ich vielleicht eine andere Version oder bin einfach zu dämlich.. =/

      Nun zur anderen Frage: Wie gestaltet sich das Umtauschen? Geht das ohne Probleme, wenn der Kassenbon vorhanden ist?

      Grüße,
      Eyescream

      mfg.45+

    • Danke für deine Mühe!

      Diese Einstellung bringt leider nicht den gewünschten Erfolg. Sie hat nichts mit meinem Problem zu tun. Man kann lediglich einstellen, ob sich die Karte beim Fahren mitdrehen soll, jedoch nicht das ganze Bild um 180 Grad drehen. Ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es sich um einen Defekt handelt, der nicht mit der Software bzw. Einstellungsmöglichkeiten zu tun hat. Höchstwahrscheinlich ist der Kippsensor defekt, der je nach Haltung des Geräts, das Bild dreht. Dies kann man soweit ich weiß nicht ausstellen, es geschiegt automatisch. Demnach kann man es auch nicht im Menü einstellen. :(

      Kann ich jetzt einfach mit dem Gerät zum Elektroladen laufen, den Defekt schildern, Kassenbon zeigen und auf ein neues Gerät hoffen? Wie gesagt bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, wenn der Fehler nicht wäre.. :(