Alternative zum TomTom-TMC-Receiver

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alternative zum TomTom-TMC-Receiver

      Hallo Leute,

      ich wollte mal nachfragen, ob es eine Alternative zum TMC-Empfänger von TomTom gibt.

      Ich möchte jedoch nicht über Bluetooth und einer Handyverbindung die aktuellen Stauberichte abfragen, sondern denke ich eher an einen Zubehör-Receiver, falls es sowas gibt?

      Ich habe auch schon mal im Forum was über die Y-Adapter gelesen. Ist das schwer zu installieren und bringt es letztendlich auch was? Ich habe auch gelesen, dass es unterschiedliche Y-Adapter gibt (irgendwas mit Gerät kaputt machen, wenn man den falschen nimmt).

      Ich erhoffe mir einfach noch besseren Empfang, da ich mit meiner jetzigen Situation trotz des neuen Receivers nicht ganz zufrieden bin.

      Vielleich könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben !?

      Vielen Dank an alle hier !

      Gruß

      Unwissender

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Schleife den TMC-Receiver am besten mit dem u.a. Adapter direkt an die Antennenanlage Deines Wagens ein. Es handelt sich hier um ein Modell au dem Hause GNS (die haben auch den neuen TT-Receiver konstruiert). Die Firma ist wirklich empfehlenswert.

      Hier der Link zum Produkt: http://www.gns-gmbh.com/de/
      Modell ist Fahrzeugabhängig.



      Löten solltest Du dann aber können. Falls nicht überlass das lieber dem Fachmann, wäre schade wenn Du zu heiß lötest und die Elektronik des Receivers Schaden nimmt.

      Da ich selbst keinen Y-Adapter nutze kann ich aber detailliert nicht helfen.
      Soll also nur ein Ansatz für Dich sein, vielleicht findet sich hier ja ein Elektronikspezi und hilft Dir weiter.

      Ossi


      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hallo Unwissender,

      habe zum Thema noch was für Dich gefunden:

      http://www.ge-tectronic.de/upload/Umbau%20TomTom%20TMC-Receiver.pdf

      http://www.ge-tectronic.de/upload/TMC%20Y-Adapter.pdf

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hallo Ossi,

      vielen Dank für dien Engagement.

      wenn ich das richtig verstehe, brauche ich bei dem Y-Adapter von GE-Tectronic nichts löten..!? :)

      Das wäre ja prima. Auch wenn ich nicht an deiner Kompetenz zweifle und ich das Gefühl habe, dass Du Ahnung hast von dem was du sagst und du mit Sicherheit kein Gerümpel empfehlen würdest, wäre es dennoch interessant, ob hier im Forum schon jemand mit diesem Y-Adapter Erfahrungen hat...

      Ach ja... habe ich an meinem TomTom One XL Europa einen 2,5 oder 3,5 Klinkenstecker :oops:

      Vielen Dank für Deine Hilfe

      Unwissender

    • wenn ich das richtig verstehe, brauche ich bei dem Y-Adapter von GE-Tectronic nichts löten..!?


      Da hast Du leider nicht richtig gelesen. Du mußt löten (siehe Beschreibung Umbauanleitung Bild 8 incl. Beschreibung.

      Ich habe pers. keine Erfahrung mit dem Y-Adapter, (beim geleasten Firmenwagen lass ich die Finger von solchen Aktionen) kann Dir aber gerne insofern Auskunft geben, dass die Leute die umgebaut haben in jedem Fall einen besseren TMC-Empfang haben (Berichte in diversen einschlägigen Foren).

      Ossi [/quote]

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • "Unwissender" schrieb:

      Hallo nochmal...

      ich hätte noch eine Frage zu dem Y-Adapter von GE-Tectronic.

      Bei dem Y-Adapter steht dabei: "Geeignet für Antennen mit Phantomeinspeisung" :?

      Da ich mich in dieser Rubrik nicht so gut auskenne: Wie erkennt man, ob das meine Antenne hat? :oops:

      Vielen Dank!

      Unwissender


      Was für einen Wagen fährst Du, welches Bj. und welches Radio ???

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • [quote="Ossi"][quote]wenn ich das richtig verstehe, brauche ich bei dem Y-Adapter von GE-Tectronic nichts löten..!?[/quote]

      Da hast Du leider nicht richtig gelesen. Du mußt löten (siehe Beschreibung Umbauanleitung Bild 8 incl. Beschreibung.

      Ich habe pers. keine Erfahrung mit dem Y-Adapter, (beim geleasten Firmenwagen lass ich die Finger von solchen Aktionen) kann Dir aber gerne insofern Auskunft geben, dass die Leute die umgebaut haben in jedem Fall einen besseren TMC-Empfang haben (Berichte in diversen einschlägigen Foren).

      Ossi [/quote][/quote]


      Hallo Ossi,

      ich dachte bei dem Löten eigentlich mehr an deinen zweiten Link:

      http://www.ge-tectronic.de/upload/TMC%20Y-Adapter.pdf


      Da muss ich nur durchschleifen, oder?

      Viele Grüße

      Unwissender

    • [code:1]ich glaube du wohnst in dem Forum... [/code:1]

      Ich hab' Dir jetzt ein bisschen Luft gegönnt....... 8)

      [code:1]Da muss ich nur durchschleifen, oder? [/code:1]

      Genau !

      [code:1]Ich fahre einen alten Audi A3, BJ 05/98, Radio Becker MexicoCD[/code:1]

      Also Audi hat eine Phantomeinspeisung, insofern ist der oben von mir verlinkte Adapter von ge-tectronic korrekt. Bei dem Becker bin ich mir aber nicht sicher. Ich verlasse mich ungerne auf irgendwelche Internetchataussagen, die Dich möglicherweise Geld kosten und nichts bringen. Da mußt Du selbst ran........

      Viel Spass beim Basteln wünscht Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hallo Ossi,

      vielen Dank für deine Antwort.

      Ich habe mittlerweilen in meinem Bekanntenkreis einen guten Löter gefunden. Der hat sich selber auch schon Steuerungen gelötet usw... ich denke der könnte das hinbekommen.

      Welches der von Dir genannten Y-Adapter würdest du dann unterm Strich eher bevorzugen? Die von GNS oder die GE-Tectronic... !?

      Meine Kaufentscheidung würde mir sicher leichter fallen, wenn Du mir nochmal helfen könntest.

      Vielen Dank!

      Unwissender

    • Hallo Unwissender,

      da ich selber keine Erfahrung damit habe tue ich mich schwer eine Empfehlung auszusprechen. GNS produziert für viele namhafte Navi-Hersteller TMC-Empfänger (incl. TomTom nachdem die mit den Taiwanern von Royaltec so grandios gescheitert sind). Insofern machst Du bei denen garantiert nichts falsch.

      Ge-Tectronic hat sich mit dem "Fastmute" einen (guten) Namen gemacht.
      Der Y-Adapter scheint bei denen neu im Sortiment zu sein.

      Instinktiv würde ich mich für den GNS-Adapter entscheiden.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Ich hol die Thread-Leiche mal aus dem Keller :?

      Hi Ossi, oder irgendwer anders

      wie hast du das mit dem Y-Adapter umgesetzt (laut deiner Sig hast du ja mittlerweile einen?)?
      Das schwebt mir auch die ganze Zeit vor, nachdem das "TMC-Ei" von TOMTOM nicht funktioniert und der, mit Verlaub gesagt beschissene Support, nicht zu erreichen ist!
      Brauch ich das Ei noch, wenn ich die den Y-Adapter einsetze? Nach meinem Wissen steckt die "Empfangselektronik" ja in dem Ei, oder?

      Gruß Fugger

    • Re: Alternative zum TomTom-TMC-Receiver

      mal ganz grundsätzlich: Hat das neue 720 eigentlich TCM auch eingebaut - oder ist das externe KKabel allein das TCM ? Danke für eine Rückmeldung



      "Unwissender" schrieb:

      Hallo Leute,

      ich wollte mal nachfragen, ob es eine Alternative zum TMC-Empfänger von TomTom gibt.

      Ich möchte jedoch nicht über Bluetooth und einer Handyverbindung die aktuellen Stauberichte abfragen, sondern denke ich eher an einen Zubehör-Receiver, falls es sowas gibt?

      Ich habe auch schon mal im Forum was über die Y-Adapter gelesen. Ist das schwer zu installieren und bringt es letztendlich auch was? Ich habe auch gelesen, dass es unterschiedliche Y-Adapter gibt (irgendwas mit Gerät kaputt machen, wenn man den falschen nimmt).

      Ich erhoffe mir einfach noch besseren Empfang, da ich mit meiner jetzigen Situation trotz des neuen Receivers nicht ganz zufrieden bin.

      Vielleich könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben !?

      Vielen Dank an alle hier !

      Gruß

      Unwissender
    • "Fugger" schrieb:

      Ich hol die Thread-Leiche mal aus dem Keller :?

      Hi Ossi, oder irgendwer anders

      wie hast du das mit dem Y-Adapter umgesetzt (laut deiner Sig hast du ja mittlerweile einen?)?
      Das schwebt mir auch die ganze Zeit vor, nachdem das "TMC-Ei" von TOMTOM nicht funktioniert und der, mit Verlaub gesagt beschissene Support, nicht zu erreichen ist!
      Brauch ich das Ei noch, wenn ich die den Y-Adapter einsetze? Nach meinem Wissen steckt die "Empfangselektronik" ja in dem Ei, oder?

      Gruß Fugger


      Hallo Fugger,

      bevor Du den Adapter (für teueres Geld) erwirbst, hier noch ein paar Tipps. Prüfe mal die Version des Receivers. Auf dem weißen Fähnchen am Receiver steht die Teilenummer (4v00.xxxxxx). Hast Du eine Version unterhalb 4v00.0013 (letzte - dritte - Version) tausche über den Support (am besten telefonieren und hartnäckig bleiben). Seit gestern bietet TT die neue FW Navcore 7 auch für die Gox00 und Gox10 Geräte an. Update mal via TT-Home (Backup vorher nicht vergessen) auf den neusten Stand.

      Wenn Du doch die Y-Adapterlösung favorisierst, brauchst Du weiterhin den Receiver, dieser (und die Antenne) kann aber komplett hinter den Armaturenbrett verschwinden. Die SUFU im Forum fördert Dir eine exakte Einbauanleitung von GE-Techtronic (incl. benötigter Teile) zutage. Ich habe mich für die GNS-Lösung entschieden, da die gesamte Hard-/ Software von GNS entwickelt wurde und bin damit zufrieden.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Re: Alternative zum TomTom-TMC-Receiver

      "dizzycologne" schrieb:

      mal ganz grundsätzlich: Hat das neue 720 eigentlich TCM auch eingebaut - oder ist das externe KKabel allein das TCM ? Danke für eine Rückmeldung


      TMC ist auch beim Go 720T immer extern. Der Receiver (ovales Ei) beinhaltet die Empfangselektronik. Abgehend vom Receiver befindet sich die Schnürantenne, die für besten Empfang vertikal mit möglichst großem Abstand zur Fahrzeugkarroserie (empfohlen ca. 10 cm Mindestabstand) montiert werden sollte. Im Go 720T befindet sich die Treibersoftware für den Receiver. Leider hat TT das Problem des nicht empfangbaren TMC-Pro Dienstes (beworbene Geräteeigenschaft) noch nicht gelöst. Imho kann also nur das normale TMC verwertet werden.

      Hier kannst Du auch noch etwas zu den insgesamt drei verschiedenen TMC-Receivergenerationen lesen.

      https://www.tomtomforum.de/neuer-tmc-receiver-t353.html

      Solltest Du noch Version 2 haben, tausche aus. Der neueste Receiver ist wirklich besser.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • GNS Y-Adapter

      Hallo zusammen,
      nochmal für mich zusammengefaßt: Ich habe den GNS-Y-Adapter (vom alten Navi, nicht TomTom), Klinke liegt im Handschuhfach. Genügt es, an das Ende der Wurfantenne vom Ei (4V00.013) die Klinkenbuchse von ge-tectronic anzulöten und diese dann mit dem Y-Adapter zu verbinden? Es geht mir gar nich so um den Empfang, der ist auch so ganz gut, vielmehr ums Verstecken.
      Gruß Krampe

    • Hallo Krampe,

      willkommen im Forum. Ja das Anlöten des Klinkensteckers reicht aus. Du kannst die schwarze Plastikhülle am Ende der Antenne mit etwas Kraftaufwand einfach abziehen (ist nur geklebt). Tape das Gummiteilchen einfach irgendwo an die Antenne und versenke alles in den Tiefen Deines Armaturenbrettes. Musst Du irgendwann die Antenne wieder original gestalten (Verkauf oder Rücksendung wegen Mangels etc.) steckst Du die Kappe einfach mit etwas Leim versehen wieder drauf und niemand sieht Dein Tuning auf den ersten Blick.

      Ossi

      Frohe Weihnachten auch an Dich !

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80