TomTom Go 910: Routenplaner wirtschaflich auf kürzester Weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTom Go 910: Routenplaner wirtschaflich auf kürzester Weg

      Hi Leute,

      ich bin neu hier und begrüße Euch ganz herzlich!!
      Ich habe auch gleich Fragen an Euch und zwar kann man das Navi von wirtschaftlichem fahren auf kürzester Weg umstellen oder vielleicht auch auf sicherster Weg oder wie auch immer?
      Wie sieht es eigentlich mit Radarwarner aus, kann der das empfangen?
      Erkennt das Navi auch Baustellen wenn es mit einem Handy verbunden ist? So das war es erst mal und würde mich auf Euere kompetenten Antworten sehr freuen. :D

      Mfg Freiämter

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Herzlich Willkommen.

      man kann in den Routenoptionen die Berechungsweise umstellen (Autobahnen vermeiden, schnellster Weg kürzester Weg, Fussgänger, Radfahrer, usw.)

      Es gibt einen TomTom Radar warner, aber bei dem muss natürlich eine Handyverbindung bestehen, damit TomTom diese immer ausm Netz laden kann, dasselbe gilt für die Baustellen und den Stauwarner. TomTom lädt hier die Informationen via GPRS Verbindung vom Handy runter und das geht natürlich auf deine Handyrechnung.

      Es gibt aber auch andere Radarwarner. Die du am PC runterlädst und dann händisch rauf kopierst.

      Hoffe deine Fragen beantwortet zu haben.

      lg
      Fabian

      TomTom Go 510 / Version 7.161
      Western Europe 710.1561
      iPod Verbindung
      Radarplugin von scdb.info (~ 19413 Boxen)

    • "zandl" schrieb:

      Herzlich Willkommen.

      man kann in den Routenoptionen die Berechungsweise umstellen (Autobahnen vermeiden, schnellster Weg kürzester Weg, Fussgänger, Radfahrer, usw.)

      Es gibt einen TomTom Radar warner, aber bei dem muss natürlich eine Handyverbindung bestehen, damit TomTom diese immer ausm Netz laden kann, dasselbe gilt für die Baustellen und den Stauwarner. TomTom lädt hier die Informationen via GPRS Verbindung vom Handy runter und das geht natürlich auf deine Handyrechnung.

      Es gibt aber auch andere Radarwarner. Die du am PC runterlädst und dann händisch rauf kopierst.

      Hoffe deine Fragen beantwortet zu haben.

      lg
      Fabian


      Hallo Fabian / Freiämter,

      kleine Korrektur zu Fabians Beitrag.

      Den (nicht wirklich empfehlenswerten) TT-Radarkameraservice - http://www.tomtom.com/plus/service.php?ID=8&Lid=3 - braucht man nicht via GPRS upzudaten. Das kann via PC erfolgen (TT-Home). Die GPRS Verbindung benötigt man lediglich für den Fall, das man mobile Blitzer oder Änderungen / Löschungen bestehender Blitzer in Echtzeit an den TT-Server weiterleiten möchte. Das gleiche gilt für den (sehr empfehlenswerten) TT-Traffic Dienst. Für gelegentliche Nutzung einfach zu teuer (40 € / Jahr zzgl. GPRS - Kosten), im Außendienst etc. aber nicht zu verachten. Die Alternative heißt TMC-Antenne (einmalig ca. 60 €). Diese verursacht keinerlei weiterführende Kosten.
      Bei den "anderen Radarwarner" sind insbesondere scdb.de & Pocketnavigation zu empfehlen. Topaktuelle Daten, teils von ganz Europa & mobile Blitzerstellen für 10 - 15 € / Jahr. Da kann TT nicht mithalten.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""