Speicherkarte - Was wird alles darauf gespeichert?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Speicherkarte - Was wird alles darauf gespeichert?

      Hallo erstmal,

      möchte mir nächste Woche nen TomTom ONE XL zulegen. Habe nun bereits den Support von Tom Tom gelöchert und nun dachte ich mir mal seid ihr dran. Der Support beantwortete zwar meien Fragen, bei weiteren verwies er mich jedoch auf die offizielle Hp mit dem vermerk das in Zukunft nur Supportanfragen beantwortet werden!

      Nun zu meienr Frage: Was wird auf der SD-Karte eigentlich alles gespeichert?
      Nehme mal an dass das im großen und ganzen doch die Karten mit OVIs sind.

      Wie sieht es mit der Firmware des Gerätes an sich aus? Wird die nicht in einen speziellen Bereich im Gerät geschrieben? Wenn ich nun die Karte wechsel oder formatiere muss ich mir dann jedesmal wieder die FIrmware ziehen?

      Wie sieht es mit Tom Tom Home aus? Speichert das etwas von seinen Datein auf die Karte? Gut wenn ich nun Stimmen etc kaufe dann macht er das damit sicherlich aber legt der auch für sich igrendwelche Dinge an (wie bei Windows z.B. Eigene Dateien).

      Kommen wir zum Schluß. Wie ist das nun? Angenommen ich habe den Datensatz D A CH (FL). Und kaufe mir später mal den Datensatz in einer neueren Version z.B. West und Zentraleuropa? Müsste ich dann im gerät zwischen den beiden Datensätzen hin und her wechseln oder kann man die miteinander verbinden? Damit der nur die älteren Dateien überschreibt? Oder gibts nen Programm wo man Datensätze verbinden kann?

      Als Beispiel fällt mir da ein: West/Zentraleuropa v 6.75; Osteuropa v 6.8. Nun überschneiden sich ja die Gebiete bekanntlich...

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo Zapp,

      willkommen im Forum.

      bei weiteren verwies er mich jedoch auf die offizielle Hp mit dem vermerk das in Zukunft nur Supportanfragen beantwortet werden!


      Hier wird Dir geholfen :wink: !

      Nun zu meienr Frage: Was wird auf der SD-Karte eigentlich alles gespeichert?Nehme mal an dass das im großen und ganzen doch die Karten mit OVIs sind.


      Der One XL hat keine SD-Karten im Lieferumfang. Die Geräte sind mit einem internen Flashspeicher von 512 MB (D-A-CH) oder 1GB (Europe) ausgerüstet. Ein SD-Slot für Kartenerweiterungen etc. ist aber vorhanden.
      Auf diesem Speicher wird die komplette Software (also Kartenmaterial u n d Betriebssystem) gespeichert. Logisch das auch sämtliche nachträglichen OVI's / Favoritendaten etc. dort abgelegt werden. Das Gerät arbeitet aber immer nur mit einem der beiden Speichermedien. Bsp. Du kaufst eine digitale Landkarte mit 1,7 GB Platzbedarf (passt ja nicht auf den internen Speicher), dann muss auch die Firmware auf die dann unvermeidliche SD-Karte. Der interne Speicher kann dann nicht genutzt werden (Bootlader 1 = SD, 2 = interner Flash). Hat aber auch seine Vorteile. Nutzt Du evtl. einen Radarwarner, kannst Du auf dem internen Flash eine "saubere" Version (ohne die Warndaten) installieren, auf der SD-Karte die "scharfe" Version. Überfällt Dich die "Volkspolizei" entnimmst Du einfach die Karte und schon bist Du in jedem Fall gesetzestreu...:twisted:

      Wie sieht es mit Tom Tom Home aus? Speichert das etwas von seinen Datein auf die Karte? Gut wenn ich nun Stimmen etc kaufe dann macht er das damit sicherlich aber legt der auch für sich igrendwelche Dinge an (wie bei Windows z.B. Eigene Dateien).


      TT-Home ist eine Art Dateimanager für den OneXL. Gekaufte Stimmen, Karten etc. werden nicht im Programm gespeichert, sondern unter Deinem TT-Account auf dem TT-Server gespeichert. Backups hingegen legt das Programm auf Deinem Rechner ab.

      Kommen wir zum Schluß. Wie ist das nun? Angenommen ich habe den Datensatz D A CH (FL). Und kaufe mir später mal den Datensatz in einer neueren Version z.B. West und Zentraleuropa? Müsste ich dann im gerät zwischen den beiden Datensätzen hin und her wechseln oder kann man die miteinander verbinden? Damit der nur die älteren Dateien überschreibt? Oder gibts nen Programm wo man Datensätze verbinden kann?


      Du kannst zwei Karten nicht verbinden. Das geht nur bei Garmin. Wenn Du neues Kartenmaterial kaufst, empfehle ich Dir die Western & Central Europe. Für 110 € der gesamte europäische Kartenstand, da lohnt kein Einzelkauf und Du musst nicht noch Karten wechseln. Gehe davon aus, dass TT bei dieser Karte die Osteuropaergänzungen der v6.8 bereits eingepflegt hat. Da gibt es keine Unterschiede. Was Du dann natürlich brachst, wäre eine 2 GB SD-Karte.

      Fazit: überlege Dir welche One-Variante (D-A-CH oder Europe) Du benötigst. Beim Europe XLT erhältst Du noch eine TMC-Receiver zum Gerät, brauchst Du Osteuropa würde ich den D-A-CH empfehlen und bei Bedarf die Karte einzeln oder als Paktet (WE & CE) nachkaufen.

      Ossi

      PS: als erste Massnahme nach dem Kauf ist eine Sicherung der Daten empfehlenswert. Mach das nicht mit TT-Home, sondern per Drag & Drop über den Explorer etc.

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""