720 sagt nicht mehr viel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 720 sagt nicht mehr viel

      hallo, nachdem ich ein bischen quer gelesen habe und nicht so ganz die antwort auf mein problem gefunden habe, versuche ich es mal zu formulieren. bitte um nachsicht, falls es die drölfste anfrage zu dem thema ist.

      ich habe das 720 neu und zuhause ein bischen mit rumgespielt. mein apple hat alles anstandslos erkannt und die kommunikation funktionierte reibungslos.heute sollte nun der erste testlauf im auto stattfinden und nach einschalten des gerätes kam nur das start-trommeln , dann ein bildschirm auf dem eine darstellung des gerätes , ein weißes X auf rotem grund und ein festplattensymbol zu sehen sind. das wars ...

      im tt home kann ich unter mein gerät die festplatte sehen, also wird irgendwas erkannt. reset funktioniert nicht, bzw. ändert nichts an der anzeige (die sich nur in verbindung mit dem tt home insofern ändert, das dies X und das festplattensymbol verschwinden).
      eine datensicherung ist anfänglich , nach erhalt des gerätes, erfolgt.

      wie belebe ich nun das tomtom wieder ?

      ich danke euch im vorraus für antworten...
      grüsse
      sol

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo sol,

      willkommen im Forum.

      Habe leider keinerlei Mac - Erfahrung aber ich hoffe Dir trotzdem helfen zu können. Ich vermute, dass Du das TT falsch vom Rechenknecht getrennt hast. Das mögen die Geräte gar nicht. Zum Glück hast Du ja ein Backup. Fangen wir mit dem einfachsten an. Versuche mal ein Masterreset. Folge bitte dieser Anleitung:

      http://www.tomtom.com/support/solution.php?GID=1&PID=1683&SID=0&CID=216&Language=3&query=reset&FID=6967

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • danke fürs willkommen.

      ich fürchte, du hast recht mit dem nicht-fachgerechten-abnabeln des gerätes. leider gottes erwischt man durchaus mal den ausschaltknopf eher, als den auswurfbutton... nun denn..

      dieses masterreset habe ich schon probiert. das einzige was geschieht, ist das ich nach dem wiedereinschalten nach dem startbild kurz sowas wie eine dos-oberfläche sehe und dann zwutscht das wieder in das von mir beschriebene bild mit dem x und dem festplattensymbol.

      solltest du eine to-do anleitung für windows haben, auch kein problem. ich gebs nicht gern zu ;) aber sowas steht hier auch noch rum, kann ich also nutzen dafür.

      sol

    • Hallo sol,

      öffne das TT mittels Dateimanager, nicht über TT-Home. Sichere dann erstmal alle Daten per Drag & Drop auf Deine Festplatte (nicht über TT-Home, ich traue diesem Programm bei der Datensicherung nicht über den Weg). Prinzipiell wichtig sind nur die digitalen Landkarten und der Ordner Loquendo (enthält die TTS Stimmen), sichere zur Vorsicht trotzdem alles was verfügbar ist.

      Schließe den Go über einen USB Anschluss direkt am Mainboard an (hinten). Und ganz wichtig, trenne das Gerät immer sauber vom Rechner. Fast alle gravierenden Probleme entstehen durch falsche Trennung der TT`s vom Rechner, wir haben es offensichtlich mit Mimosen zu tun.... :wink:.

      Ist die Sicherung erledigt und geprüft (checke die Dateigrößen der beiden o.a. Ordner gegen), formatiere das Laufwerk TT (mit FAT 32). Danach spielst Du einfach Deine komplette Datensicherung zurück. Trenne das TT dann über den Button "mein Gerät" vom Mac. Danach sollte Dein Go einen Reboot hinlegen und hoffentlich wieder Dienst tun.

      Viel Erfolg.

      Ossi

      PS: klappt das nicht, haben wir noch Optionen. Melde Dich einfach nochmal.

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • unglaublich aber wahr.. sie hier hat es geschafft ..

      war etwas umständlich, weil das fat32 dann doch eher was für den windows rechner ist.. dafür dann das backup auf dem apple liegt, aber warum easy, wenn wir es schön schräg haben können ? ;)

      leichte krise bekam ich ja, als das wieder rüber spielen mit dem tt home NICHT funktioniert hat. es lief schlicht nicht, ich habe mir dann die ablage von dem inhalt gesucht und das ganze "zu fuss" rüber kopiert. und .. er funktioniert wieder. also ist einem test im auto endlich nichts mehr im wege, danke dir ossi, bei adressmitteilung schick ich dir nen paar blümchen *lächeln*

      dankbare grüsse
      sol

    ""