Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Schweiz fast immer falsch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geschwindigkeitsbegrenzungen in der Schweiz fast immer falsch

      Ich benutze mein neues TT Go 5000 bis jetzt fast nur in Schweiz und staune über die miserablen Angaben zu den Geschwindigkeitsbegrenzungen.
      Man weiss ja wie happig die Strafen für Geschwindigkeitsübertretungen in CH sind - deshalb lasse ich mich ganz gerne vom Navi warnen. Aber wie soll das gehen, wenn ständig falsche oder viel zu spät die richtigen Werte angegeben werden?
      Habt Ihr auch solche Erfahrungen? Ist das ein Problem nur der Schweizer Karten? Wie kann man TT dazu bringen, hier nachzubessern?
      Danke für Eure Meinung, bzw. Eure Tipps, Hannes

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.