Displaydimmung

  • Erst mal ein Hallo in die Runde!


    Natürlich habe auch ich ein Problem. Also:


    Unter „Einstellungen ändern -> Akkueinstellungen“ gibt es den Punkt „Display zwischen den Anweisungen abschalten“
    Diese Einstellung finde ich besonders nachts auf der Autobahn sehr angenehm. Man wird nicht ständig abgelenkt.
    ABER – Wenn das Display dann wieder angeht, blendet es total. Die vorher eingestellte Dimmung ist wirkungslos. Ob ich die Tages- oder Nachthelligkeit dimme. Alles egal!
    Mit dem Support von Tomtom ärgere ich mich schon seit Wochen herum. Ich habe schon eine art Notbetriebssystem bekommen. Damit sollte ich über TomTom Home „aktualisieren“. Auch Vergebens. Ich bin am Ende.
    Kann mir jemand helfen?
    Tritt dieser Fehler öfter auf?


    Danke für Antworten.


    Edit: ich verschiebe in die Kategorie "Software" Ossi

  • Hallo jube,


    das kann ich nicht bestätigen. Allerdings nutze ich einen Go 910. Diese Gerät hat einen eingebauten Lichtsensor. Der von Dir beschriebene Fehler tritt vermutlich deshalb bei mir nicht auf. Du hattest ja im One-Forum gepostet, nutzt Du einen One oder war der Thread falsch platziert ? Schreib mal was dazu.


    Ossi

    MfG Ossi



    TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
    Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

  • Erst mal danke für die schnelle Antwort.


    Ja- Ich habe den TomTom One (2. Version DE_AT_CH)
    Ich habe übrigens die Version mit dem Kartenfehler. Siehe:
    http://www.tomtom.com/support/index.php?Language=3&FID=7374
    Ich habe mir inzwischen die richtige Karte (DE_AT_and_CH_plus_major_roads_of_WE) von TomTom geladen und installiert.
    Das war meine letzte Hoffnung wegen dem Dimmen. Leider hat das aber auch nicht geholfen hat.
    Die Sofwarewersion ist übrigens die 7.162. Der Fehler trat aber von Anfang an (Nov. 2007) auf.

  • Hallo jube,


    da ich leider keinen One mein eigen nenne, habe ich mal gegoogelt. Es scheint sich tatsächlich um einen Bug in der FW 7 zu handeln. Warte auf ein Update von TT oder installiere ggf. ein Fremdtool (Blackout). Melde das Problem in jedem Fall dem TT-Support, je mehr genervt wird, desto eher gibt's eine Reaktion.


    Ossi

    MfG Ossi



    TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
    Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

  • Hallo jube !


    Also ich besitze einen One T XL D_A_CH ....


    Und auch ich nutze die Funktion, das es zwischen den Ansagen abschaltet....ganz abgesehen davon, dass es bei mir nur abschaltet wann es will...und nicht kontinuierlich, Kann ich sagen das bei ca 3,1 km vor der nächsten ansage das Display sich wieder einschaltet mit den Einstellungen wie es auch ausgegangen ist....also z.B. der Nachtmodus bleibt an usw.


    Wie Ossi schon gesagt hat, würde ich auf die FW 7.163 warten und diese dann zu installieren über TomTom home...ich hatte ein problem mit dem TMC bei der FW 7.161 und die aussage von Ossi kam hin....als ich dann die 7.162 draufgehabt habe war der Fehler weg.

    TomTom One XL TMC; FW 7.162 Karte D_A_CH v710.1571; scdb OnBoard; Reha Service Berlin Limited Edition

  • Danke erst mal.


    An Ossi.
    Ich werde TT weiter auf den Keks gehen.


    An TeeJay7782.
    Ich dachte zuerst auch, dass TT das Display ausschaltet, wann es will. Ich habe aber inzwischen ein System dahinter entdeckt.
    Wenn du unterwegs die Displayabschaltung einstellst und sagen wir mal 50km bis zur nächsten Anweisung hast, dauert es ewig bis das Display abschaltet. Wenn du es aber bei Fahrtantritt oder VOR einer Anweisung einstellst, schaltet es etwa 100m nach der Anweisung ab. Dann ist alles bestens. Auch bleibt bei mir der Nachtmodus (Wenn eingestellt) aktiv. Nur leider strahlt er mich mit 100% Helligkeit an. Ich muss ihn dann immer über "Einstellungen -> Nachtmodus" (oder "Tagmodus" das ist egal) wieder zum Dimmen überreden. Und das nervt mächtig.

  • Zitat von "jube"

    Auch bleibt bei mir der Nachtmodus (Wenn eingestellt) aktiv. Nur leider strahlt er mich mit 100% Helligkeit an. Ich muss ihn dann immer über "Einstellungen -> Nachtmodus" (oder "Tagmodus" das ist egal) wieder zum Dimmen überreden. Und das nervt mächtig.


    Also den Tag und Nachtmodus mußt du immer Manuell umstellen...wäre zwar ne gute IDee wenn TomTom das von alleine machen würde (anhand der Uhrzeit zum bsp.) aber das gibs momentan nicht.


    Was die Helligkeit angeht kannst Du das unter Einstellungen > Helligkeits einstellungen ... dort kannst du Tom Tom sagen wie du es haben willst bei Tag und Nacht von der Helligkeit her.


    Sorry für die Späte Antwort .

    TomTom One XL TMC; FW 7.162 Karte D_A_CH v710.1571; scdb OnBoard; Reha Service Berlin Limited Edition

  • Hallo TeeJay7782,


    Euch kann geholfen werden (kostenlos). Installiert einfach das Programm "Daylight" von "Joghurt". Ihr findet die Zip Datei hier


    http://gps.dg4sfw.de/


    Einfach Projekt auswählen, auf die korrekte Firmware achten und den Installationshinweisen folgen.


    Viel Spass.


    Ossi

    MfG Ossi



    TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
    Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

  • Zitat von "TeeJay7782"

    Hey geile Sache...ne Menge Programme die man super gut gebrauchen kann...Bedanke mich Ossi


    Gerne geschehen TeeJay, lies aber unbedingt sauber die FAQ durch, die Joghurt verfasst hat. Ich meine mich zuerinnern, dass Daylight unter FW 7 nach dem Programm "Execution Help" verlangt.


    Ossi

    MfG Ossi



    TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
    Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

  • Ich habe ein ganz anderes Problem mit der Displaydimmung.
    Ich finde das im Nachtmodus noch ziemlich hell. Die Helligkeit ist schon auf min. und ich habe auch alle Displayfarben ausprobiert. Mir ist es immer noch zu hell.
    Ich habe zwar schon das Blackout Programm gefunden aber ich hätte eigentlich das volle Display nur halt noch dunkler.
    Hat da einer ne Idee?

    Gruß Markus



    TOMTOM ONE 3RD Edition


    DACH v715.1689 - Ost Europa v680.1536 - Software 7.166

  • Zitat von "Mechi"

    Ich habe ein ganz anderes Problem mit der Displaydimmung.
    Ich finde das im Nachtmodus noch ziemlich hell. Die Helligkeit ist schon auf min. und ich habe auch alle Displayfarben ausprobiert. Mir ist es immer noch zu hell.
    Ich habe zwar schon das Blackout Programm gefunden aber ich hätte eigentlich das volle Display nur halt noch dunkler.
    Hat da einer ne Idee?


    Leider habe ich keine Idee für Dich. Einzige Möglichkeit ist m.E. die Auswahl des richtigen Nachtfahrfarbschemas. Da bietet TT ja auch einiges zum kostenlosen Download per TT-Home oder TT-Hompage.


    Ossi

    MfG Ossi



    TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
    Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

  • Hallo,


    habe mir jetzt sowohl Daylight als auch Blackout installiert.
    Es läuft bestens. Auch wenn es nicht das ist was ich wollte kann ich damit leben.
    An Mechi:
    Das meinte ich wohl auch mit meinem Beitrag. Es war mir nachts einfach zu hell und hat mich abgelenkt. Auf langen Fahrten kann ich es nun mit Blackout dunkelschalten. Wenn ich in die Stadt komme tippe ich es mal an und dann leuchtet es (gedimmt) wieder.

  • Ich habe das Farbschema "Night 407" installiert und den Befestigungspunkt geändert. Damit kann ich leben bzw fahren.

    Gruß Markus



    TOMTOM ONE 3RD Edition


    DACH v715.1689 - Ost Europa v680.1536 - Software 7.166