TomTom AmiGo

  • Habe mir für meinen anstehenden Urlaub die TomTom AmiGo App runter geladen.

    Als ich jetzt schauen wollte welche Routen mir zu meinen Urlaubsziel an der Ostsee angeboten werden bekam ich immer die Meldung " Route nicht verfügbar". :(

    Hat jemand vielleicht eine Idee woran es liegen könnte ?

  • ich persönlich mag die Amigo App nicht wirklich. Mir ist die Go Navigation App lieber.

    Ist aber reine Geschmacks Sache.


    Aber als Alternative kannst du die Routen auch in der MyDrive App Planen oder am Pc per Plan.Tomtom.com

    Plan.TomTom.com

  • Du hast evtl einen Punkt eingegeben, der nicht erreichbar ist ??

    ...und da reicht schon, wenn "unbefestigte Straßen" in den Einstellungen fest abgewählt ist und dann der Zielpunkt UND/ODER der Abfahrtsort in diesem "gelabelten" Bereich liegt.


    (sorry - seh gerade, dass amigo gemeint ist - nein, ich weiß nicht, obs diese Einstellung dort überhaupt gibt 😌)


    raddi

  • (sorry - seh gerade, dass amigo gemeint ist - nein, ich weiß nicht, obs diese Einstellung dort überhaupt gibt 😌)


    raddi

    ja, Fährverbindungen, Maut, Autobahnen und unbefestigte Straßen kann man auch in Amigo vermeiden in den Einstellungen

  • Wobei ich diese Nummer mit den unbefestigten Straßen bei TT auch irgendwie komisch finde - ich hab schon etliche so gelabelte Straßen gehabt, die inzwischen sauber asphaltiert waren. Nur als Korrektur melden kann man das TT nicht.



    raddi

  • Wobei ich diese Nummer mit den unbefestigten Straßen bei TT auch irgendwie komisch finde - ich hab schon etliche so gelabelte Straßen gehabt, die inzwischen sauber asphaltiert waren. Nur als Korrektur melden kann man das TT nicht.

    Man kann über "Straße aktualisieren" und dann ins Kommentar Feld schreiben. Am besten auf englisch.


    Aber irgendwie habe ich das Gefühl seit der Zusammenarbeit mit OSM sind die Daten schlechter geworden.

    Ich habe schon häufig den umgekehrten Fall gehabt. Hauptsächlich bei Geräten mit den NDS Karten.