Rider 550 an MacBook Pro

  • Guten Tag,


    ich glaube ich hab ein prinzipielles Verständnisproblem beim Anschluss meines Rider 550 an mein MacBook Pro. Beim Anschluss an meinem Windows Rechner sieht man sofort den Rieder als Laufwerk im Exploer. Wenn ich den Rider jetzt an das MacBook Pro anschließe, kann ich kein zusätzliches Laufwerk in Finder finden.


    Mein Ziel ist es, dass ich am MacBook Pro die Motorradtouren planen kann und diese dann via USB auf den TomTom überspiele.

    Ich setze das originale USB-C - USB Kabel von Apple ein und auch das originale TomTom USB Kabel. TomTom MyDrive Connect erkennt den Rider fehlerfrei.



    Bitte um Hilfe, da ich leider nicht weiter komme.

  • Hallo,
    zunächst einmal sorry an Alpen: Ich hatte meinen Rechner nicht dabei und konnte so nicht testen.
    Ich habe den Tip von JuergenAMS umgesetzt ( hacken war nicht gesetzt) - leider ohne Erfolg.

    Gruß und Danke
    Dirk

  • Was mir eben noch auffiel: Wenn man das USB Kabel einsteckt zeigt der TomTom "Verbunden mit Ihrem Computer" an. M´"MyDrive Connect" zeigt "Verbunden" an. Wenn man dann auf "Routen importieren" am TomTom klickt, kommt die Meldung "Verwenden Sie den Dateibrowser auf Ihrem Computer um die Routen auf Ihr Gerät zu kopieren" - gleichzeitig verliert "MyDrive Connect" die Verbindung zum TomTom. Sobald man dann auf "Fertig" am TomTom drückt, verbindet sich "MyDrive Connect" sofort wieder.


    Keine Ahnung, ob dies so gehört oder die Ursache des Problems ist.

  • Letzte Nachricht für heute und zusätzliche Info zum letzen post:

    Wenn man dann auf "Routen importieren" am TomTom klickt, kommt die Meldung "Verwenden Sie den Dateibrowser auf Ihrem Computer um die Routen auf Ihr Gerät zu kopieren" - gleichzeitig verliert "MyDrive Connect" die Verbindung zum TomTom und der TomTom ist auch beim Netzwerk nicht mehr verbunden (siehe Bild).

    Nochmals Danke im voraus an alle die mir helfen wollen und können.