Probleme mit TomTom Rider

  • Guten Tag zusammen,
    Nachdem der Tomtom-Support nicht funzt, stelle ich hier mal meine Problemchen ein, in der Hoffnung daß mir jemand weiterhelfen kann.


    1. Das Gerät in der Autohalterung gibt ein kreisendes rauschen von sich. Das mit dem Autonetzteil unangenehm laut ist. Mit dem Heimnetzteil ist das Geräusch wesentlich leiser.


    2. Die erste Kartenaktualisierung ist nicht kostenfrei wie es in der Werbung versprochen wird


    3. Im TomTom Home „Mit meinem Rider arbeiten“ ohne Funktion.


    4. Anderes Fahzeugsymbol wird nich in die Karte übernommen.


    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.
    Danke schön
    Peter

  • TTR2 arbeitet nicht korrekt


    Hallo,
    habe die unten folgende Nachricht vom TomTom-Support erhalten,
    und das bei einem Gerät das 599 teuronen kostet. Man sollte in verschieden Foren TomTom die Hölle heiß machen.
    Vielleicht werden die mannen dann wach :!:
    :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing: :cursing:



    Guten Tag ,


    vielen Dank fuer Ihre Anfrage.


    Leider muss ich Ihnen
    mitteilen, dass bei vorinstallierten Sd Karten noch nicht die Moeglichkeit
    besteht, mit dem Geraet ueber Home zu arbeiten.


    Dieses Problem besteht
    nur bei dem Rider 2. Es hat mit dem Zertifikat der vorinstallierten Sd Karten zu
    tun, das in Home nicht lesbar ist


    Unsere Technikabteilung arbeitet
    bereits daran eine Loesung zu finden.



    Falls Sie noch Fragen haben,
    koennen Sie sich gerne nochmals melden.


    Bitte schicken Sie dann auch Ihre
    Telefonnummer mit (diese haben Sie noch nicht in Ihrem Account verzeichnet).


    So kann ich Sie bei Rueckfragen zurueckrufen.


    Wir danken fuer Ihr
    Verstaendnis!



    Mit freundlichen Gruessen


    TomTom Support Team


  • zu 3.) geht bei mir ebenfalls nicht :-(


    zu 4.) Fahrzeugsymbole (im Ordner art/cars) funktionieren nur in der 3D Ansicht


    ...tschüß, Gerhart

  • Bin neu hier im Forum, besitze seit 3 Tagen auch den TT-Rider 2nd edition.
    Nutze mal diesen Thread hier, da ich denke es passt hier rein.


    bzgl. der Probleme von wolperdinger
    1. Das Gerät in der Autohalterung gibt ein kreisendes rauschen von sich. Das mit dem Autonetzteil unangenehm laut ist. Mit dem Heimnetzteil ist das Geräusch wesentlich leiser.
    Das pumpende Rauschen kann ich bestätigen, ist bei mir mit Autonetzteil und Heimnetzteil ungefähr gleichlaut. Beim Autofahren stört es aber nicht, da andere Geräusche lauter sind.


    2. Die erste Kartenaktualisierung ist nicht kostenfrei wie es in der Werbung versprochen wird
    Auch ich bekomme nicht die aktuellen Karten! obwohl das mit der Werbung versprochen wird X(
    Laut Beschreibung gibt es die Möglichkeit innerhalb von 30 Tagen nach der ersten Nutzung des Gerätes die *aktuellste* Karte kostenlos herunterzuladen.
    Habe über TomTom Home (2.6.1.1549) eine Aktualisierung der Software durchgeführt. (ist jetzt Version 7.901). als Kartenversion wird 715.1710 angezeigt.
    Bei Versuch den TomTom Rider zu aktualisieren, bekomme ich die Meldung: "Ihr Gerät ist auf dem aktuellen Stand".
    Allerdings bekomme ich gleichzeitig die Nachricht: "Derzeit haben Sie eine Karte ..., die 4 Quartale alt ist".
    Es wird mir angeboten für 39,80 € ein Kartenaktualisierung für die kommenden 12 Monate zu kaufen. :cursing:


    3. Im TomTom Home „Mit meinem Rider arbeiten“ ohne Funktion.
    ist bei mir ebenso. Es erscheint die Ausschrift: "Keine Karte gefunden". dann passiert nichts mehr.


    4. Anderes Fahzeugsymbol wird nich in die Karte übernommen.
    Habe ich noch nicht probiert.


    Nun habe ich noch folgende Unschönheiten zu bemängeln (ich nummeriere einfach mal weiter):
    5. für die Strasse meiner Heimatadresse werden vom TT nur die Hausnummern 1-3 und 85 akzeptiert, die Hausnummer 4-84 lassen sich nicht eingeben, Warum?


    6. Der Stecker des PKW-Netzteils sitzt sehr lose am TomTom, so dass er leicht herausrutschen kann. Das ist insbesondere störendend, da dann der Lautsprecher nicht mehr funktioniert. Ist das bei euch auch so? Der Stecker vom Heimnetzteil sitzt fester...


    7. Der Ein/Aus-Schalter am TT lässt sich sehr schwer betätigen, man muss quasi mit Gewalt reindrücken, damit was passiert.


    Vielleicht habt ihr ähnliche Erfahrungen.


    Fazit: Am meisten ärgert mich die Sache mit den nicht aktuellen Karten und der lose sitzende Netzteilstecker vom Autonetzteil. X(
    Für das viele Geld hätte ich was Solideres erwartet. Werde erst mal weiter den TT testen. Noch kann ich den TT wieder zurückgeben....
    Habe auch an TomTom eine Anfrage per Mail mit meinen Problemen geschickt, die haben aber noch nicht geantwortet.
    MfG
    Schnorbzi

  • Bitte eröffnet bei neuen Fragen auch ein neues Thema!


    Es bringt nichts, wenn Ihr andere Fragen in einen bereits bestehenden Thread schreibt!


    Außerdem hilft Euch Polemik nicht weiter, sondern erzeugt höchstens Aufregung und ein erhöhtes Herzinfarktrisiko. - Wendet Euch mit sachlichen Fragen an den Support, dann wird Euch auch geholfen.


    Man kann durchaus mit dem RIDER die Funktion "Mit meinem RIDER arbeiten" nutzen. -> LMG nutzen! Also nach Kauf die "Garantie für die aktuellste Karte nutzen" anklicken. - Dann geht das auch. - INFO-Link


    @HaRammer : Bedauerlich, dass Du an einen offensichtlich weniger erfahrenen Mitarbeiter gelangt bist...

    4 Mal editiert, zuletzt von ronny2502 ()

  • Hallo
    @ronny2502:

    Bitte eröffnet bei neuen Fragen auch ein neues Thema!
    Es bringt nichts, wenn Ihr andere Fragen in einen bereits bestehenden Thread schreibt!

    Ich bin deiner Meinung, neue Fragen = neues Thema.
    Aber der Thread hier hat die Überschrift "Probleme mit TomTom Rider" (zugegebener Maßen etwas allgemein formuliert).
    Meines Erachtens passen meine Statements / Probleme genau hier rein.

    Man kann durchaus mit dem RIDER die Funktion "Mit meinem RIDER arbeiten" nutzen. -> LMG nutzen! Also nach Kauf die "Garantie für die aktuellste Karte nutzen" anklicken. - Dann geht das auch. - INFO-Link

    Ging mit dem original gekauften TomTom definitiv nicht, Problem ist aber inzwischen gelöst, sieh unten.



    Ok, möchte euch jetzt über den aktuellen Stand meiner Anfrage beim TomTom Service informieren.
    Ich muss sagen, ich bin positiv vom TomTom Service überrascht.
    Problem war: Stecker des PKW-Netzteils sitzt sehr lose am TomTom, so dass er leicht herausrutschen kann.
    Lösung: Habe von TomTom ein neues Car Mount Kit zugeschickt bekommen, mit diesem ist jetzt alles bestens, der Stecker sitzt einigermaßen fest, rutscht nicht mehr raus :) .


    Problem war: Kartensoftware veraltet
    Aktualisierung des TomTom Rider brachte: "Ihr Gerät ist auf dem aktuellen Stand". Allerdings kam auch die Nachricht: "Derzeit haben Sie eine Karte ..., die 4 Quartale alt ist".
    Lösung: TomTom hat mir die aktuelle Kartenversion freigeschalten (Western + Central Europe v825.2158 ) 8).
    Habe die Software runtergeladen und installiert (hat allerdings ne Weile gedauert, so ca 1 Stunde).
    Siehe da, jetzt funktioniert auch die Funktion "Mit meinem Rider arbeiten" :) .


    Neues Car Kit und aktuelle Software haben nichts gekostet.
    Bin jetzt zufrieden mit dem TomTom und werde ihn behalten. :D


    Was bleibt noch übrig?
    - pumpendes Rauschen wenn Autonetzteil angeschlossen ist,
    -> Damit kann ich leben, beim Autofahren stört es aber nicht, da andere Geräusche lauter sind.
    - kann für meine Heimatstrasse nur die Hausnummern 1-3 und 85 eingeben, 4-84 werden nicht akzeptiert
    -> ist aus meiner Sicht ein Kartenfehler, der korrigiert werden muss, versuche ich noch über den Service zu klären
    -> Zwischenlösung: habe mir ein Favorit mit der aktuellen Home-Position angelegt, damit geht's halt auch
    - Der Ein/Aus-Schalter am TT lässt sich sehr schwer betätigen, man muss quasi mit Gewalt reindrücken, damit was passiert.
    -> ist nicht schön, aber damit kann ich leben.
    MfG
    Schnorbzi