ttr 1 neue karte + speicherkarte installieren - verzweifelt

  • wer kann mir bitte helfen
    bin ein totales-greenhorn mit meinem
    ttr1.



    kaufte online die west- und mitteleuropa karte um € ~ 80,- habe dann
    tomtom home installiert und meinen ttr1 mit pc verbunden. wollte aktualisieren:
    zuwenig platz auf der karte, neue 4mb technisson-sd (4mb schwierigst zu bekommen am
    dorf, da es keine sdhc sein darf) gekauft und versucht downzuloaden
    (=aktualisieren); karte nicht erkannt (rumgelesen und erfahren dass der ttr1
    erst ab sw 7...) eine 4gb karte erkennt, dies getan und dann aktualisiert
    1h47min (bei ddsl-2048) nach allem tun will das tt-home die install.fertg
    stellen-und einen autom.geräteneustart machen.zeigt dabei tt-karte
    entfernen,legt diese rechts am ttr1-disply durchgestrichen ab! aufforderung um zu aktualiseren, wieder dieselbe samstemmeldung/displayanzeige ..... wie weiter bitte. somit ist die install. nicht abgeschlossen und der ttr1 startet nicht hoch damit: anzeige tt-karte entfernen und durchgestrichen abgelegt (wie oben angeführt)


    danke für die entsprechende hilfe/unterstützung/antwort


    lg walter
    nachsatz: würde tt eine fix-fertige installierte sd-karte liefren können, dann hätte ich sofort zugeschlagen, aber: dzt. leider nicht lieferbar ;-(

  • Hallo,


    diese Anzeige sagt aus, dass die Kernanwednung fehlerhaft oder nicht installiert ist. - Nutze ernuet die Aktualisierungsfunktion.

  • hi und guten abend


    danke für deinen tipp, deinen ratschlag. leider brachte dies wiederholung keinen erfolg - schade.es erfolgt kein autom.neustart und es kommt am display diesselbe anzeige: karte raus und rechts - rot durchgestrichen - tt-karte abgelegt. hast bitte du noch etwas im "talon" für mich?
    danke und lg walter

  • Na da sind wir ja schon zu zweit:


    Ich hab ein TT Rider 2 Europe (seit April 2008).
    Hab vorgestern online über TT HOME mal einiges aktualisieren wollen.
    Sicherung vorher erstellt (mach ich prinzipiell immer vor solchen Aktionen).
    An Aktualisierungen gab es lediglich : Applikation und Phone Connection
    Beides wurde problemlos aktualisiert.
    Neue Sicherung ist erstellt.


    Dann hab ich noch die Aktualisierung der West-Europa-Karte online gekauft (samt dem derzeit angebotenen 30% ermäßigten monatlichen Update).
    Dafür reicht aber der Platz auf bisherigen SD-Karte nicht.
    Das neue Kartenmaterial hat 1575.1 MB (das alte nur 913.1 MB).
    Die vorhandene SD-Karte (Originalkarte TomTom) hat nur noch 34MB frei.


    Im Haus hab ich: 2GB SD KINGSTON
    4GB SDHC Class 6 PLATINUM


    Eigentlich hatte ich den Ehrgeiz, selbst zurecht zu kommen und hab mich dafür die letzten zwei Tage durch zahllose threads gelesen.
    Angefangen von der Initialisierung, Formatierung bis hin zum Procedere fürs Kopieren über TT HOME.


    1. Initialisierung
    Im TT HOME, im Link "Speicherkartenleser verwenden" kam gleich der erste Stolperer:
    Damit die neue/leere SD-Karte von HOME erkannt wird, soll man sie initialisieren. Dazu soll man die SD-Karte aus dem Navi nehmen und das Navi dann mit dem Computer verbinden.
    ABER
    Wenn keine Karte im Navi drin ist, stellt es überhaupt keine Verbindung her - sondern bringt Fehler.
    In TT HOME werden die benötigten Funktionen folglich dann auch nicht angeboten!
    Bei meinem Versuch es gemäß dieser Beschreibung trotzdem zu tun, hängte sich das Navi 'auf' = 1.RESET
    Frage:
    Wer von Euch hat die dort beschriebene Initialisierung schon mal zustande gebracht - und was hab ich da evtl. falsch gemacht?


    2. Formatierung
    In den gelesenen threads fand ich zwei Links zu einer SW für Formatierung von SD-Karten (Panasonic / HP USB Disc Storage Format Tool).
    Bei beiden bekam ich beim Versuch sie downzuloaden einen Fehler. Der Sache muss ich noch extra nachgehen, wenn ich mehr Zeit habe.
    Frage:
    Was wisst Ihr hier evtl. für Alternativen?


    3. Teilerfolg mit 2GB-SD-Karte
    Hatte die 2GB-SD-Karte erst mal genommen so wie sie war (in der Digitalcamera formatiert) und alle gesicherten TT-Teile über den Explorer draufkopiert. Das Navi läuft mit dieser SD-Karte. Ist aber nur Zwischenlösung, weil die neuen West-Europa-Karten auch nicht draufpassen.


    4. Versuch mit der 4GB-SDHC-Karte
    Mit der wollte ich es ebenso machen. Aber der CardReader erkennt die Karte nicht!
    Liegts an der SD-Karte (Platinum is ja nicht gerade berühmt) oder am Reader (aktuellen Treiber hab ich runtergeladen)?


    Schwanke im Moment zwischen Wahnsinn und Resignation. Geh jetzt erst mal ins Bett und schlaf ne Nacht drüber...

  • Hallo,


    vorab: Bitte erstellt für Eure eigenen Probleme einen neuen Beitrag. - Auch wenn sie ähnlich erscheinen mögen, ist es wenig sinnvoll, in einen bestehenden Beitrag einen ähnlichen Beitrag einzuwerfen.


    Zu den verwendbaren SD-Karten: http://www.tomtom.com/2683


    Sofern Ihr die korrekte SD-Karte verwendet, dann bitte NUR mit SD-Karte im RIDER und angeschlossenem Ladegerät alle Aktionen vornehmen. (Rider wird nicht über USB geladen.) - Also anschließen / formatieren / aktualisieren in TomTomHome.

  • Hi Ronny,


    mit Deinem Hinweis auf eigenen Eintrag für mein Problem hast Du natürlich völlig Recht. Hab ich im Eifer des Gefechtes über die Antwort-Funktion gemacht gehabt. Sorry for that.
    Wärmsten Dank auch für den Link mit den zulässigen Speicherkarten.
    Werd mir eine 4GB SD-Karte besorgen. Hoffe mal, dass ich bis Donnerstag alles richtig hingefummelt habe. Will Freitag zu einer 8-tägigen Kurztour in den Norden starten.


    greez
    kamika.t.ze

  • Hallo Katze,


    sei vorsichtig mit der 4GB-Karte! -> Es gibt keine Karten größer als 2GB, die dem offiziellen SD-Standard entsprechen.


    Also erst probieren und evtl. mit dem Händler ein Rückgaberecht vereinbaren.