• Hallo Leute ich habe da eine Frage.
    Ich hatte ein Jahresabo von TomTom Blitzer.
    Jetzt ist ABo zu ende und ich hab mich im internet über eine günstigere alternative erkundigt und einen Online Shop gefunden. Aber da steht das die Blitzer per OVI in den Karten Ordner müssen.
    Da ich keine Ahnung von dem ganzen hier habe. Wollte ich Frage wieso man das selber machen muss und was der unterschied ist?
    Noch eine Frage wieso wird auf der Homepage nicht TOmTom 930 aufgelistet? So alt ist das Gerät doch nicht.




    gerät: TomTOm GO 930 T


  • Hallo und herzlich willkommen,


    hole Dir die Blitzer von www.scdb.de (9,95€ pro Jahr) das ist eine Zip-Datei die sich selbst entpackt. Du brauchst nur alles Entpackte kopieren und im Kartenordner wieder einfügen. Anschliessend kannst Du eingeben, wieviel KM vor dem Blitzer die Warnung kommt und auch den Ton der Warnung.

  • Hallo,
    ich hoffe ich bin hier richtig.
    Im Internet verkauft jemand Radarwarner für 5.- Der Verkäufer will meine Gerätenummer zur Aktivierung haben.
    Ist das eine legale Sache oder soll ich die Finger davon lassen?
    Was würde bei einem Erwerb passieren?
    Viele Grüße
    Wolle24

  • Lass lieber die Finger davon :!: Die Gerätenummer würde ich schon garnicht herausgeben. Investiere 9,95€ bei SCDB, da bist Du auf der sicheren Seite.

  • Danke Leander,


    genau das habe ich mir gedacht. Aber mir ist die Installation von CSDB
    zu kompliziert.


    Mit Zip Dateien habe ich leider nichts am Hut.


    Vielen Dank aber für den Hinweis und schönes Wochenende.


    Wolle24


  • Keine Panik Wolle,


    das ist ganz einfach. Du lädst die Zipdatei runter, klickst mit der rechten Maustaste darauf und im Menue auf alles extrahieren, schon ist die Datei entpackt. Nun kopierst Du alles entpackte und fügst es in den Kartenordner ein. Dann Poi´s verwalten - In der Nähe des Poi warnen, hier sind alle aufgeführt. Jetzt nur noch die Entfernung und den gewünschten Warnton eingeben - Fertig.