Download Osteuropa-Karte auf Navigator 6 mit Palm Treo 650

  • Hallo Gemeinde,


    heute Nachmittag habe ich versucht, die Osteuropa-Karte für Navigator 6 auf Palm Treo 650 herunterzuladen. TomTom home sagt mir zum Schluss, dass dies mit Kartenleser nicht ginge. Wie komme ich jetzt zu meiner Osteuropa-Karte? :(


    Beste Grüße - goldmund

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)

  • Ein Kartendownload funktioniert nur wenn ein Gerät erkannt wird, weil eine Karte immer nur auf einem Gerät angewendet werden darf (Lizenzbestimmungen). Du könntest probieren, eine vorhandene Navigator 6 Karte auf eine andere SD-Karte (groß genug für vorhandene und neue Karte) zu kopieren und dann den Download nochmal ausführen. Ob es klappt kann ich nicht versprechen aber einen Versuch ist es wert.

  • Hallo Leander,


    vielen Dank für die rasche Antwort. Könnte es sein, dass TT Home nicht mit Apple OS X sondern ausschließlich nur mit Windows kann?

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)

  • Ja, wenn ich das gewusst hätte - im Umgang mi Tomtom braucht man ein IT-Studium!


    Also: Auskunft Support TT:


    Für Apple: Download TT Home Version 1.5. (Dabei öffnet der Rechner nach erfolgtem Download noch nicht einmal das Programm!)


    2. Versuch mit Windows, Download TT Home 1.6. Statt der (bereits bezahlten) Osteuropa-Karte kommt die Fehlermeldung "Kein Update möglich".


    Wie komme ich an die Osteuropa-Karte für mein Navigator 6 auf Palm Treo 650 oder wieder an meine EUR 40,-, wenn dies alles nun doch nicht klappen sollte? ?(

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)

    Einmal editiert, zuletzt von goldmund46 ()

  • Verehrter leander,


    Deine Postings sind zwar alle nett aber überhaupt nicht zweckdienlich!


    Wenn ich TT home (1.5) unter Apple OS X herunter lade, lässt sich TT home anschließend noch nicht einmal öffnen!


    Unter Windows (TT home 1.6) bekomme ich gesagt: "kein Update verfügbar", obwohl ich die Karte Osteuropa durch Bezahlung rechtmässig erworben habe.


    Könnte es sein, dass ich es entweder


    1. bei TT mit Gehirn amputierten Schimpansen oder
    2. mit kriminellen Machenschaften zu tun habe?


    Meine Nachfrage, ob ich unter den genannten Umständen die EUR 39,90 für den Download der Osteuropa-Karte evtl. beim Kauf eines neuen TT-Gerätes verrechnet bekomme, wurde natürlich abschlägig beantwortet....


    Ich habe die Angelegenheit meinem Anwalt übergeben... :evil:

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)

  • Denke, dass Du damit nicht viel Erfolg haben wirst. Überprüfe mal Deinen Rechner, da ist in den meisten Fällen der Fehler zu suchen.

  • Hallo leander,


    der download hat geklappt! Der entscheidende Hinweis kam vom TT-Support...


    Chapeau! ;)

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)

  • Hallo Gemeinde!


    Unter Windows konnte ich TT Home 1.6 installieren. Das Virenschutzprogramm wurde deaktiviert, und die Zugangsdaten wurden erneut eingegeben. Jetzt klapp's!
    ;)

    Beste Grüße - goldmund


    Das Überwinden von Hindernissen ist der Vollgenuss des Daseins.
    Artur Schopenhauer (deutscher Philosoph, 1788-1860)