TomTom One problemlos in USA verwenden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTom One problemlos in USA verwenden

      Habe mir letztes Jahr einen TomTom One mit Deutschlandkarte zugelegt.Dieser hat mich auch bisher immer erfolgreich durch Deutschland gelotst.
      Jetzt steht in 4Wochen mein langersehnter Amerikaurlaub an.Ich gehe 2Wochen Richtung LA und Vegas mit einem Mietwagen.
      Nun habe ich mir schon einen USA Karte runtergeladen und auf eine SD Karte kopiert,diese habe ich schon freigeschalten und funktioniert soweit ich das beurteilen einwandfrei.Wenn ich nach Stätdten und Strassen suche werden die Immer problemlos gefunden.Logischerweise findet er nur meinen Standpunkt nicht.
      Wollte nun nur nochmals sicherheitshalber Fragen ob ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit dem TomTom One in den USA gemacht habt.Funtkioniert das wirklich problemlos.Oder muss ich irgendwas noch beachten.Haben die Amis in ihren Fahrzeugen die gleichen Zigarettenanzünder zum laden wie wir?!

      Sollte der TomTom mit der USA Karte dort wirklich problemlos funktionieren und wie hier das GPS Signal sofort finden ohne dass ich irgendwelche Einstellungen vornehme?

      Danke schonmal vorab für alle Tips und Infos.

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo "Wankelfan" :wink:,

      willkommen im Forum. Deine Amerikareise kannst Du beruhigt antreten.
      Die USA Karte wird funktionieren, wenn Du hier bereits mittels "Karte rollen" oder "erweiterter Planung" bzw. "Reiseroutenplanung" mit der Karte arbeiten kannst. Dir fehlt hier nur der korrekte Satfix. Es könnte sein, dass Du in USA beim ersten Satfix länger warten musst. Das sollte max. 15 Minuten dauern (wahrscheinlich geht es deutlich zügiger). Am besten suchst Du dazu eine Stelle unter freiem Himmel. Die Steckdosen im Fahrzeug sind mit unseren identisch. Einige Mietwagenfirmen vermieten nur Nichtraucherfahrzeuge. Dann konsequenterweise ohne Zigarettenanzünderoption. Kläre das vorher am besten ab. Ein Hinweis, in einigen Bundesstaaten sind nicht fest installierte Navis nicht erlaubt. Frag mal beim ADAC oder bei der FAA nach, das für Dich / Euch auch zutrifft. Im Zweifelsfall würde ich das aber ignorrieren. Wahrscheinlich interessiert das dort keinen Cop :D

      Viel Spass Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""