Angepinnt TomTom Home 2 nun auch für die Mac-Fraktion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTom Home 2 nun auch für die Mac-Fraktion

      Hallo Macuser,

      lange hat es gedauert, nun endlich hat TT es geschafft auch für den Mac eine lauffähige Home2 Version zu entwickeln.

      Das fand ich (mit Download-Link) in einem Mac-Forum:

      http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=666463&page=3

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Bekomme die Fehlermeldung bei der Abfrage ***Too long***, als wenn er keinen Kontakt zum Server bekommt.


      Ziemlich eindeutig (mal wieder) ein Serverproblem. Versuche es hin und wieder, irgendwann ist der erste Ansturm vorbei. Die mangelhafte Trennung haben die Windowsnutzer der neuesten Ausgabe auch (Home 2.2), da ist wohl ein Bugfix erforderlich.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hi,

      arbeite am Mac. Das Festplattendienstprogramm zeigt das Format: MS-DOS-Dateisystem (FAT16) an, sollte das nicht FAT32 für das TomTom sein?

      Werde wegen updateproblemen neu formatieren müssen, kann ich das das Format "MS-DOS-Dateisystem (FAT)" verwenden?
      Oder soll ich lieber den ollen PC reaktivieren?

      Grüße

      EDIT: "MS-DOS-Dateisystem (FAT)" funzt.

      Manch einer hinterlässt bei seinem Abgang eine Lücke, die ihn
      vollständig ersetzt.
      ABER: Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von implied ()

    • RE: Format?

      implied schrieb:

      Hi,

      arbeite am Mac. Das Festplattendienstprogramm zeigt das Format: MS-DOS-Dateisystem (FAT16) an, sollte das nicht FAT32 für das TomTom sein? Genauso ist es.

      Werde wegen updateproblemen neu formatieren müssen, kann ich das das Format "MS-DOS-Dateisystem (FAT)" verwenden? Oder soll ich lieber den ollen PC reaktivieren?

      Grüße

      EDIT: "MS-DOS-Dateisystem (FAT)" funzt.