TomTomone europe und PC-Verbindung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TomTomone europe und PC-Verbindung

      Hallo an Alle,
      mensch bin ich froh, Euch gefunden zu haben. Also, wir, mein Mann und ich, haben uns vor 2 Tagen ein TomTom one XL europe angeschafft. 399,00 € haben wir gelöhnt. Da mein Mann eigentlich kein Navi haben wollte, fand er die Geldausgabe auch nicht so prickelnd. aber, ich habe mich durchgesetzt :wink: Nun folgendes: muss man unbedingt eine Datensicherung machen wenn man ansonsten nichts herunterladen will? Hab`voll die Panik, dass dann nichts mehr geht (wie wohl einigen schon passiert, wenn das TomTom falsch vom PC getrennt wurde). Mein Mann würde mich wohl.......
      Wie mache ich es denn ganz richtig, dass nix passiert?

      Diese Info habe ich schon gefunden:
      Um eine Sicherungskopie für Ihr Gerät zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:
      Verbinden Sie Ihr Gerät mit Ihrem Computer und schalten Sie es ein.
      TomTom HOME startet automatisch.
      Klicken Sie im Menü Optionen auf der linken Seite des TomTom-HOME-Fensters auf Sichern.
      Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Sichern in der rechten oberen Ecke.
      Geben Sie einen Namen für die Sicherungskopie ein. Klicken Sie anschließend auf OK

      WIE TRENNE ICH DAS Navi RICHTIG vom PC

      Ach ja, unser Empf. f. Verkehrsnachrichten ist die neue Version. bisher haben wir nur auf einer Tour von unseren vielen an diesem WE den gruenen Kreis entdeckt, sonst war er immer gelb suchend....
      geht die Suche nach diesem Dienst automatisch, sobald etwas an Verkehrsnachrichten fuer die gelante Route vorgesehen ist :?:

      Vielen Dank fuer Eure Hilfe

      Jana

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • hi jana ,

      das gerät ricvhtig zu trennen ist gar nicht schwer.

      auf dem bildschirm des tomtom wird klar gezeigt wann du nicht trennen darfst. wenn der ganz normale bildschirm zu sehen ist kanst du jederzeit nachdem du oben auf datei geklickt und dann verbindung trennen oder so in der artgeklickt hast problemlos trennen.

      dann siehst du auf de tomtom noch einen gelben ladebalken der immer voller läuft und dann ists fertig ;)


      gruss philipo

    • Hallo Jana,

      herzlich willkommen im Forum.
      Gute Entscheidung dich bei Deinem Mann durchzusetzen. Diese Konstellation kommt ja eher weniger vor, meist wollen wir Männer ja was zum spielen haben....... :wink:.

      Mach auf jeden Fall eine Datensicherung. Warum das ? TT liefert leider keine Sicherungskopien für das Kartenmaterial mit. Falls die Hardware oder die Software mal defekt werden, wird es schwierig und ggf. teuer (neues Kartenmaterial). Die Sicherung geht ganz einfach. Entweder Du erledigst das über TomTom Home oder kopierst (dazu würde ich raten) einfach alle Daten vom TT direkt auf Deinen Rechenknecht.

      Variante TT-Home:
      - den One an einen hinteren USB-Port anklemmen (am Mainboard)
      - falls TT-Home nicht autom. startet manuell öffnen.
      - Button "Sichern" drücken und alles sichern was angeboten wird
      - Trennung dann über "Mein Gerät"
      - TT-Home beenden über "Datei" und "beenden"

      Variante einfaches Kopieren vom TT direkt auf den Rechner:

      - einen neuen Ordner auf dem Rechner anlegen (z.B. TomTom Sicherung)
      - Anschluß des TT wie oben aufgeführt
      - der One wird als "Massespeichergerät" erkannt (wie eine Digicam)
      - öffnen das TT über ein Doppelklick auf z.B. "Arbeitsplatz"
      - den gesamten Inhalt des internen TT-Speichers markieren
      - rechte Maustaste drücken und "Kopieren" wählen
      - in den neuen Ordner auf dem Rechner wechseln
      - rechte Maustaste drücken und "Einfügen" wählen
      - es werden nun alle Daten in den Ordner übertragen
      - nach Fertigstellung unten rechts in der Windows Taskleiste das Systray Icon "Hardware entfernen oder auswerfen" betätigen und den One damit ordentlich vom Rechner trennen.
      - im Anschluß würde ich mir eine Sicherungskopie brennen

      Zum TMC:

      der One XL hat schon den neuen (verbesserten) GNS-Receiver (Version v3 oder v4). Dieser sollte es im Rahmen der (beschränkten) Möglichkeiten des RDS-TMC Dienstes auch tun. Leider ist der Empfang von vielen Faktoren abhängig. Z.B. Verlegung der Antenne, Autoscheibe bedampft j/n, Senderstärke, Softwareversion etc. pp.
      Einige allg. Tipps. Der Klinkenstecker des Receivers muß fest in die Buchse gesteckt werden (geht manchmal schwer). Den TT am besten links im Auto (A-Säule) positionieren und die Antenne senkrecht dem Verlauf der A-Säule folgend, ca. 10 cm nach rechts eingerückt verlegen. Softwaremäßig im Menü "Verkehrseinstellungen" auf "Deutschland" einstellen. Stauinfos bekommt Ihr nur, wenn eine Route eingegeben ist. Rechts am Bildschirmrand werden diese Info's (falls vorhanden) eingeblendet. Das Verkehrsmenü könnt Ihr individuell anpassen (z.B. autom. Stauumfahrung oder Umfahrung nach Benutzerfreigabe usw. Dazu einfach rechts auf den Balken drücken und nach Wunsch konfigurieren.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Hallo Jana,

      die CD beinhaltet die Software TT-Home. Wenn Du über den PC sichern möchtest, benötigst Du das Programm nicht. Hier mal ein bischen Input zu dem Programm:

      http://www.tomtom.com/plus/service.php?ID=17&Lid=3

      Das TomTom muß natürlich für einen Datenaustausch eingeschaltet sein.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • danke für die Hilfe

      Jo, dann weiß ich Bescheid. Ich ziehe die PC-Varinate vor, weil sich bei alle den Programmen, die andere Family-Mitglieder installieren, zu viel "Daten-Müll" ansammelt.

      Eigentlich ist es schade, dass man etwas "gehemmt" ist, Sachen auf den TT zu installieren, weil er zu Schaden kommen könnte. Sind alle Navis so oder nur der TT?

      Schönen Abend

      Jana

    • Hallo Jana,

      lass man unsere TT in Ruhe :wink:. Die Geräte sind wirklich gut. Mach das Backup und danach wird das Gerät seinen Dienst verrichten, nämlich zu navigieren. Die meisten der im Netz geschilderten Probleme ergeben sich durch Anwenderfehler. Was kann TT dafür wenn die Geräte nicht wie beschrieben (und landläufig bekannt) ordentlich vom PC getrennt werden ? Oder wenn jede Menge 3'rd Party Tools auf den Geräten installiert werden. Dafür sind die Geräte nicht konstruiert worden. Wenn Du Spielereien an dem Gerät unterlässt wird es in aller Regel auch keine Probleme geben.

      In diesem Sinne

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • bin froh dass ich nachfragen kann

      Hi nochmal, na klar bin ich zufrieden mit dem TT :wink: . Er ist uns ja auch als Best of empfohlen worden. Wenn man unwissend ist, ist man natürlich verunsichert (wegen PC-Verbindung). Aber mein Sohn hat das für uns mit der Datensicherung übernommen. Hat auch geklappt, denn TT läuft nach der Sicherung :D:D .
      Hoffentlich nervt mein Gefrage nicht, aber ich riskiere es mal.
      wir haben eine längere Tour vor uns und bei der Wärme werden wir eine Kühlbox, die durch Einstecken in Zigarettenanzünder kühlt, mitnehmen. Wir werden unterwegs dann immer abwechseld TT und Kühlbox einstecken. Nun die Frage: kann ich während der TT eingeschaltet ist auch die Verbindung rausziehen ohne dass der TT ausgeschaltet werden muss? Ich meine gelesen zu haben, dass der TT, wenn er voll aufgeladen ist, ca. 4 Stunden ohne Saft aus der Zigarettenbuchse laufen kann. Is it right?

      nicht lachen, aber vielleicht gibt es noch mehr von Unwissenden, die sich über diesen Input freuen :lol:

      LG Jana

    • Für 10 Euro erhältst Du die Lösung Eures Problems in jedem Geiz oder Saubilligmarkt :wink:

      Guckst Du hier:

      http://www.atu.de/pages/shop/artikel_detail.html?wg=wg_5684&artikelnr=HA5039

      Gruss Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""