handy/navi

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo!-hier eine Frage zur handy/Navi connection;mein TTone XL will sich nicht mit meinem Samsung D900"paaren" bezw umgekehrt--lädt bis 65%dann Ende..Kann da jemand etwas beisteuern??
      Noch eines: in der Gebrauchsanweisung steht ,daß man -um Verkehrsfunk zu empfangen das TOMTOM mit einer Antenne verbinden müsse..ich dachte,die sei integriert--Staumeldungen werden bei mir auch nicht angezeigt..????Danke

      Frank

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo,

      http://www.tomtom.com/phones/?intPhone=219

      lt. diesem Link sollte es eigentlich funktionieren. Versuch es mal mit einer manuellen Einrichtung der Internetverbindung. Wie das geht steht in der Supportrubrik auf der TT-Hompage.

      Leider hast Du nicht geschrieben welchen One Du hast. Neu Die beiden OneXL können mit einem TMC-Receiver betrieben werden (externe Antenne). Alle anderen One können Verkehrsinformationen nur über den kostenpflichtigen TT-Traficservice beziehen.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    • Danke Ossi--Obwohl handy und navi kompatibel sein müßten-laut link- -keine Chanche.auch manuell nicht..Wie oben erwähnt es ist ein NEUES TT one XL ,von dem mein Händler sagt,die Antenne für Verkehrsfunk sei eingebaut..??Du sagst ..."können mit einem TMC receiver betrieben werden..können oder müssen ??was soll ich nun glauben:der Gebrauchsanweisung oder der Erfahrung anderer??
      verwirrten Dank
      Frank

      Frank

    • Der TMC-RDS-Reciever ist nicht eingebaut . Es muss zusätzlich angeschlossen werden . So wie auf der TT Homepage beschriebem .
      Es gibt verschiedene Ausführungen . Wenn dann lasse dir nicht einen alten andrehen . Die hängen in den diversen MM oder Plutomärkten nebeneinander .

      Aufpassen was du kaufst sonst sind Probleme vorprogramiert.

      Gruss

      Garmin Nutzer ohne TT Besitz
      Garmin 2720-2820 C-550 Nüvi 350 M&G 13 Pro

      CN 8&9 Nt

    • Hallo Frank,

      das OneXL gibt es als Europe (mit beiliegendem TMC-Receiver) und als Regional (Receiver optional gegen Aufpreis). Was Dein Händler meinen könnte ist der TT-Trafficdienst. Dieser benötigt keine externe Antenne, die Daten werden über das Handy (GRS / UMTS) übermittelt. Kostenpunkt 40 € / Jahr zzgl. Kosten für den Datentransfer an Deinen Mobilfunker. Die Daten kommen direkt vom TT-Server (dabei handelt es sich um TMCPro Daten). Der Dienst ist empfehlenswert aber durch die Datenkosten m.E. eher für Vielfahrer im Aussendienst etc. geeignet.

      Tourenfahrer schreibt richtigerweise, dass bei den Receivern Vorsicht geboten ist. Die Version 4V00.0000 ist kompletter Schrott (Receiver am Ende der Schnürantenne), lass die Finger davon. Dann gibt es noch die 4V00.0010. Diese ist deutlich besser (zu erkennen an dem Receiver, welcher am Anfang der Schnürantenne sitzt). Die letzte Version hört auf den Namen 4V00.0013. Da ich diese nie in Gebrauch hatte, bin ich nicht sicher ob diese Ausführung besser ist als die 10-er. Die Versionsnummern sind als Fähnchen direkt an die Schnürantennen geklebt und stehen nicht auf der Verpackung.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80

    ""