Dynamische Routenführung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dynamische Routenführung

      Hallo zusammen ,
      bin seid kurzem stolzer besitzer des TOMTOM One .

      Bis sehr zufrieden damit , nur feht mir eines an der Sofware und zwar die dynamische Routen führung . Bei meinem Medion hatte ich diese noch!

      Man wundert sich ja schon manchmal welchen weg die Software einem vorschlägt wen man Ortskundig ist ;)

      Kann mir jemand einen Tipp geben was man am besten einstellt ?
      Also immer schnellste Route ist ja auch nicht von vorteil . Und immer die kürzeste schon gar nicht ;) halt so ein zwischen ding zwischen schnell und kurz (halt dynamisch) ;) !

      Oder weiß jemand ob dieses in Planung ist ?

      TOMTOM ONE V2
      WEST EUROPA
      FW.7104
      Radarplugin von scdb

      Hallo,
      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zu TomTom.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Re: Dynamische Routenführung

      "Toddo" schrieb:

      Bei meinem Medion hatte ich diese noch!

      Man wundert sich ja schon manchmal welchen weg die Software einem vorschlägt wen man Ortskundig ist ;)

      Kann mir jemand einen Tipp geben was man am besten einstellt ?
      Also immer schnellste Route ist ja auch nicht von vorteil . Und immer die kürzeste schon gar nicht ;) halt so ein zwischen ding zwischen schnell und kurz (halt dynamisch) ;) !



      Hallo Toddo,

      alsooooo, TomTom iss ja zum Glück nich Medion,wa ;)

      Wenn du Ortskundig bist, brauchst du ja das TomTom nich....es ist ja dazu da um dich in Gegenden zu lotsen wo Du nich Ortskundig bist und ich glaube da ist es dann egal wie es Dich schickt, da du denke ich mal, überhaupt froh bist das du angekommen bist und das ohne Stundenlangem blättern im Atlas ;)

      Was Deine Aussage angeht das die kürzeste schon garnicht geht....ihr macht alle den gleichen fehler...die kürzeste ist meist die beste...Das TomTom eine längere Dauer anzeigt als wie bei der schnellen ist logisch, da TomTom dich in der kurzen Route durch 30'er Zonen schickt und dies mitberechnet deswegen auch die längere Zeitanzeige.

      Ich persönlich, ausser ich fahre Autobahnstrecken, nehme in der Stadt immer die kürzeste Route weil man dann nicht den Ampelstress oder den Ampelstaueffekt hat...und die Ankunftszeit bestimmst am ende eh Du...es liegt halt daran ob du in der 30'er Zone 30 fährst oder nicht ;)

      TomTom One XL TMC; FW 7.162 Karte D_A_CH v710.1571; scdb OnBoard; Reha Service Berlin Limited Edition

    • Versucht es mal mit "Planung mit begrenzter Geschwindigkeit". Ich navigiere meist mit dieser Option und einer hinterlegten Geschwindigkeit von ca. 80 km/h (kann man für die Stadt aber auch anpassen - z.B. 45 km/h). Mit dieser Option kann man dem TT nämlich seine Autobahnlastigkeit austreiben und es wird z.B. den Bundesstrassen mehr Gewicht eingeräumt. Probiert es mal aus, es gibt teilweise erstaunliche Kilometervorteile.

      Ossi

      MfG Ossi


      TTGO910, FW 7.9, Maps v815, Radarplugin scdb, TT-FM-Transmitter, TMC Antenne 4V00.010.2
      Mobile Navigation auf Symbian S60 Plattform, Sygic McGuider v7.7, Maps v7.80