tomtom Home 2.7 erkennt nicht mein go 930

  • Hey zusammen habe seit kurzem ein tomtom go 930, habe das tomtom Home 2.7 installiert, bringt dann die Meldung „ Kein Gerät angeschlossen“ ;( .


    Sehe aber auf dem Explorer das go 930 und kann auch darauf zugreifen, wenn ich dann über den Explorer was einfüge sehe ich das es beschrieben wird .


    Habe auch schon 2.6 Home Installiert = gleiche Meldung :cursing:


    Habe die links von tomtom versucht = gleiche Meldung :cursing:


    Hat da jemand ein VORSCHLAG was ich noch versuchen könnte ?( .

  • Hast Du einen Account angelegt :?:

  • Das ist mein erstes Navi .




    Ich kann ja nicht auf mein go 930 zugreifen über home 2.7, es erzählt mir immer nur „ Kein Gerät angeschlossen“.


    Mache als erstes eine Sicherung vom Navi Wie erstelle ich ein Backup?


    und danach einen RESET bei ausgeschaltetem Navi an der Unterseite (aufgebogene Büroklammer) (Home nicht starten)Dann Navi mit PC verbinden und einschalten, nun müsste Navi mit PC verbinden erscheinen.

  • Habe ich schon gemacht alles versucht was Support mir aufgetragen hat, habe da schon ein paar Stunden mit denen gesprochen.Info ich soll ein 1.6 Installieren und dann ein Automatischen Update machen lassen werde das heute Abend versuchen.Ach das Problem mit dieser Meldung„ Kein Gerät angeschlossen“ bringt er mir ob ich das Zuhause oder bei der Arbeit angeschlossen habe, da Denk ich mir da kann doch eigentlich nur ein Treiber fehlen.

  • Habe ich schon gemacht alles versucht was Support mir aufgetragen hat, habe da schon ein paar Stunden mit denen gesprochen.Info ich soll ein 1.6 Installieren und dann ein Automatischen Update machen lassen werde das heute Abend versuchen.Ach das Problem mit dieser Meldung„ Kein Gerät angeschlossen“ bringt er mir ob ich das Zuhause oder bei der Arbeit angeschlossen habe, da Denk ich mir da kann doch eigentlich nur ein Treiber fehlen.

    Da Du ja eine Sicherung gemacht hast, formatiere Dein Navi und kopiere die Sicherung wieder drauf. Vielleicht löst das Dein Problem.

  • Sorry aber das schein mir ein bissssschen Extrem, für das das nur ein Treiber fehlt, der dann eigentlich nach der Kopie immer noch fehlt.


    Werde es mir aber noch offen halten für das bittere ENDE wenn alles ( Support ) nichts hilft.



    Trotz allem schönen Danke für die geopferte Zeit :thumbsup: .

  • Habe mit meinem GO520T den gleichen Fehler. TomTomHome behauptet "Kein Gerät angeschlossen", das TomTomHome-Symbol im Systry erklärt "Navigationsgerät angeschlossen.
    TomTomHOME mehrfach deinstalliert und neu installiert - keine Änderung
    GO520T mehrfach resettet - keine Änderung
    flash-speicher bearbeitet - keine Änderung (clear_flash)
    Frage, ob Verbindung zum PC hergestellt werden soll, kommt nicht
    home-images installiert - keine Änderung


    es scheint mir,, als ob eine andere Software das TomTomHome negativ beeinflusst
    aber wie und was kann man dagegen tun? ?(


    vielen Dank für die gedankliche Unterstützung!

  • Hey habe gestern versucht, mit einer tomtom home 1.6 und siehe da, ich konnte über das Programm Stimmen und Karten von der CD Laden. So wie ich das sehe Funkt das mit den Anschlüßen aber irgendwas ist Faul entweder ein falscher Treiber oder Irgendwas Blockt werden noch mal mit Support reden.

  • Versuche es mal mit abgeschalteter Firewall.


  • versuche es mal mit abgeschalteter Firewall.

    Deaktivierung der Firewall hat leider nicht zum gewünschten Erfolg geführt
    Mit der alten Version 1,6 vom 20.Mai 2007 'sprechen' PC und TomTomHOME
    miteinander.


    bin gespannt ob jemand eine Lösung findet :?:

  • Deaktivierung der Firewall hat leider nicht zum gewünschten Erfolg geführt
    Mit der alten Version 1,6 vom 20.Mai 2007 'sprechen' PC und TomTomHOME
    miteinander.


    bin gespannt ob jemand eine Lösung findet :?:

    Wenn Du Dein Navi auf dem Arbeitsplatz findest und die Karte noch kein Jahr alt ist, mache mit dem Explorer eine Sicherungskopie, dann Navi formatieren und aus der Sicherung Kartenordner, Program und Voices zurückkopieren, navi mit Home verbinden(wenn es geht) und aktualisieren.

  • ich habe zwar anscheinend Zugriff auf Wechselmedium GO 520, aber gleichzeitig Zweifel, ob ich damit
    den gesamten Inhalt meines Navis erwische. Schließlich ist die Kommunikation zwischen Navi und PC
    offensichtlich gestört.
    Habe jetzt TomTomHOME 2.7.1.1812 rennen, mal schaun, ob aus dem Hause TomTom in nächster Zeit
    ein Hotfix kommt.


    mfg Mascht

  • ich habe zwar anscheinend Zugriff auf Wechselmedium GO 520, aber gleichzeitig Zweifel, ob ich damit
    den gesamten Inhalt meines Navis erwische. Schließlich ist die Kommunikation zwischen Navi und PC
    offensichtlich gestört.
    Habe jetzt TomTomHOME 2.7.1.1812 rennen, mal schaun, ob aus dem Hause TomTom in nächster Zeit
    ein Hotfix kommt.


    mfg Mascht

    Hast Du denn probiert, ob Du mit dem Explorer eine Kopie des Wechsellaufwerks machen kannst :?:

  • - ob sich die Dateien vom Wechsellaufwerk TomTom via Windows- Explorer kopieren lassen - klappt klaglos
    - ob ich das TomTomHome in der neuesten Version auf meinem Laptop installierren lässt - klappt klaglos
    - ob ich den GO 520 vom Laptop aus ansprechen kann - klappt ebenfalls klaglos


    per Laptop spricht das TomTomHOME mit dem Navi in bewährter Weise - also liegt es nicht am Navi
    mit TomTomHOME Version 1.6 sprechen PC und Navi miteinander, also wohl kein Fehler im PC


    Es bleibt nach wie vor die Hoffnung, dass die TomTom-Crew ihre Software so modifiziert, dass die Schnittstelle
    zwischen Navi und PC zuverlässig funktioniert


    mal sehen, ob ich zeitlich dazu komme, einige Anwendungen versuchsweise zu deaktivieren um vielleicht auf
    diese Weise den Fehler abzuklären.


    mfg, Mascht

  • Ja, mach das.

  • Ja, mach das.


    Es ist geschafft, TomTomHOME und GO520 'reden' wieder miteinander.


    Ich verzichte auf die Auflistung meiner Experimente, nur kurz: Es zeigten sich Fehler (teilweise auch
    nur sporadisch) beim USB-Port. Im Geräte-Manager /Systemsteuerung - System - Hardware - Geräte-Manager
    tauchten meist 4 gelbe Ausrufezeichen auf. Nach Neustart waren sie wieder da, auch wenn ich sie vorher
    deinstalliert hatte.
    Nach einigem gegooglen und Rücksprache mit Fachmann blieb als letzte Lösung Rechner neu aufsetzen oder
    Reparaturinstallation versuchen.
    Der Versuch ist geglückt. Danke alle Mitstreitern!


    mfg Mascht :)

  • Ich glaub man braucht noch nicht einmal den Rechner neu aufzusetzen oder zu reparieren. Bei mir war nun die Lösung des Problems, eine "richtige" SD-Karte in das Tomtom zu stecken. Daraufhin erkennen bisher alle Rechner, wo es vorher nicht ging, aufeinmal das Tomtom und es wird in Tomtom Home auch richtig angezeigt!


    Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen.